#1

Unser Charly wird blind :(

in Kaninchendiskussion 23.06.2009 13:06
von ninchen • Besucher | 29 Beiträge

Heute morgen als ich zum Stall kam um unseren "Dicken" zu versorgen ist mir aufgefallen das er ganz trübe/silbrige Augen hat!Auf dem einen Auge mehr als auf dem anderen.
Ich habe schon desöfteren gemerkt das er vieles nicht so richtig mitbekommt.Z.b wenn ich ihm Grünzeug reinwerfe findet er es zwar sofort,aber ich habe das Gefühl er sieht nicht wohin ich es werfe....Vieles scheint er über die Nase zu machen...er hört wenn ich in die Nähe des Geheges komme,dann läuft er auch sofort hin.Nur ebend wenn ich ihm Futter reinschmeiße merke ich, das er immer mit dem Kopf an der Tür reibt und nicht sofort schaut wo das Futter hingeht...
...ich mache mir richtig Sorgen um ihn.
Er ist zwar schon ziemlich alt,aber das nun alles Knall auf Fall kommt habe ich so auch nicht erwartet!


LG Ninchen

nach oben springen

#2

RE: Unser Charly wird blind :(

in Kaninchendiskussion 23.06.2009 13:30
von Silke • 4.473 Beiträge

Huhu,

ich würde das vorsichtshalber von einem TA abklären lassen.
Es gibt Augenerkrankungen, die zur Blindheit führen. In ihrem vertrauten Bereich kommen die Kaninchen dennoch gut zurecht.

Encephalitozoon cuniculi kann auch die Augen betreffen, deshalb sollte mal ein TA draufschauen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christine Besold
Forum Statistiken
Das Forum hat 2125 Themen und 22633 Beiträge.