#1

Cappi trauert!

in Kaninchendiskussion 05.07.2009 21:24
von Jutta • Besucher | 241 Beiträge

Hallo,

da ich neu im Forum bin, habe ich mein Thema unter die Rubrik " Gäste........" gestellt.
Ich glaube hier gehört es hin oder?

Thema:
Cappi trauert um Socke!

Leider hat Cappi heute so gut wie nicht gefressen.

Ich habe ihn mit CC zu gefüttert. Er sitzt nur traurig in der Ecke herum!!!!!
Oh je, er ist total einsam. Er war noch nie alleine, immer war Socke bei ihm.

Was mache ich nur!
Eigentlich möchte ich kein neues Kaninchen, aber so geht es auch nicht.

:((

Jutta und die Fellteile

nach oben springen

#2

RE: Cappi trauert!

in Kaninchendiskussion 05.07.2009 21:29
von Silke • 4.473 Beiträge

Ohje, das tut mir leid.

Du hast Recht, Cappi braucht eine neue Partnerin,
am besten eine Häsin etwa im gleichen Alter.

Ich drücke die Daumen, dass ihr schnell eine passende Häsin findet!

nach oben springen

#3

RE: Cappi trauert!

in Kaninchendiskussion 06.07.2009 09:26
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

Hallo Jutta,

ich denke, du solltest wenn er trauert auch eine neue Partnerin an die Seite geben.

Ich mache jetzt einfach einen Vorschlag, wie wäre es mit Rajah aus Wülfrath?
http://bunnyranch.tier4um.com/f1...ndtier.html

nach oben springen

#4

RE: Cappi trauert!

in Kaninchendiskussion 08.07.2009 13:01
von Jutta • Besucher | 241 Beiträge

Hallo zusammen,

Cappi geht es garnicht gut, er frißt nur dann, wenn ich ihn auf dem Schoß sitzen habe und ihn mit einer Spritze CC füttere.
Ich brauche ihn dann nicht festhalten, er sitzt da, in meinen Arm gekuschelt, und schlabbert an der Spritze herum.
Gestern hat er sich einen Dillstengel genommen, nachdem er mich Chips essen hörte, das knuspert halt......ich bilde mir das nicht ein!
Er spitzte die Öhrchen und fraß dann den Dillstengel.

Ansonsten sitzt er herum und wirkt teilnahmslos.

Ich gehe heute auf jeden Fall mit ihm zum TA, leider ist die TA in Leverkusen noch in Urlaub, und lasse ihn mal anschauen, da er eine starke Flankenatmung zeigt. Seine Füßchen sind bereits viel besser geworden, aber Haare am Bauch wachsen nur spärlich ( Pilzbefall - Langzeittherapie).

Ich brauche wirklich dringend eine neue, liebenswürdige und sozial verträgliche Frau für ihn, sonst stirbt er mir unter den Händen weg.

Viele Grüße

Jutta und die Fellteile

nach oben springen

#5

RE: Cappi trauert!

in Kaninchendiskussion 08.07.2009 21:21
von Silke • 4.473 Beiträge

Ohje, das tut mir leid.

Ich würde ihn auch vom Tierarzt untersuchen lassen, und wenn keine andere Ursache feststellbar ist, ihm so schnell wie möglich eine neue Freundin suchen.

nach oben springen

#6

RE: Cappi trauert!

in Kaninchendiskussion 09.07.2009 08:43
von Jutta • Besucher | 241 Beiträge

Hallo zusammen,

meine TA hat festgestellt, dass Cappi viel zuwenig rote Blutkörperchen hat.
Seine Schleimhäute sind ziemlich blass, das habe ich auch bemerkt.

Blutabnahme war so gut wie garnicht möglich, das was abgenommen werden konnte war sehr hell und wässrig.

Ursache könnte sein, dass er in seinem Leben bereits viele Medikamente bekommen hat, da er oft krank war ( Druchfall, Pilzbefall).

Er hat gestern eine Aufbauspritze bekommen, ich habe allerdings vergessen, was da alles drin war.

Gestern hat er dann auch selbstständig etwas Apfel, Dill und Kräuterpellets gefressen.
Zusätzlich habe ich noch CC angefüttert.

Meine TA riet mir an, mit einer neuen Partnerin zu warten, da er augeblicklich sehr schwach ist und man nicht absehen kann ob die Aufbauspritzen helfen.

Eine andere Idee hatte sie auch nicht.

Ich hoffe er hält durch und ich kann am 20.07.2009 mit Gaby zum TA in Leverkusen gegen um mir dort eine zweite Meinung einholen zu können.

@Cappi, komm mein Kleiner, wir schaffen das nochmal!

Viele Grüße

Jutta und die Fellteile

nach oben springen

#7

RE: Cappi trauert!

in Kaninchendiskussion 09.07.2009 13:02
von Silke • 4.473 Beiträge

Versuch es mal mit Rote Beete Saft.

Auch Catosal tut ihm sicherlich gut. (Vielleicht war das in der Aufbauspritze.)

Gute Besserung für Cappi!

nach oben springen

#8

RE: Cappi trauert!

in Kaninchendiskussion 09.07.2009 17:40
von MissMarple • Besucher | 728 Beiträge

Die Tierärztin ist wohl am Samstag den 18.7. auch schon wieder da,
nach meinen Infos..
Wie ich bereits schrieb, wir drücken die Daumen und Pfoten das es Cappi schafft
und wieder fitt wird.

LG
Susanne

nach oben springen

#9

RE: Cappi trauert!

in Kaninchendiskussion 09.07.2009 20:21
von Jutta • Besucher | 241 Beiträge

Hallo Silke,

danke für den Tipp mit dem Rote Beete Saft.

Es scheint ihm zu schmecken.

Wieviel kann ich ihm davon anbieten?

Viele Grüße

Jutta und die Fellteile

nach oben springen

#10

RE: Cappi trauert!

in Kaninchendiskussion 09.07.2009 22:48
von Silke • 4.473 Beiträge

Die genaue Menge kann ich dir gar nicht sagen, aber wenn es es sogar freiwillig trinkt, kannst du ja ein Schälchen ins Gehege stellen. Ansonsten vielleicht 3x tägl. ca. 5 ml.

nach oben springen

#11

RE: Cappi trauert!

in Kaninchendiskussion 10.07.2009 11:08
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

Danke Susanne, hatte den Stand 20.07. Werde nochmal nachfragen.
Jutta könntest du auch am Samstag den 18.07, wenn die TÄ wieder da wäre?

Du könntest ihm Catosal und Vit B täglich und ggf. Amynin (unser Aufbau- und Wundermittel, aber nicht bei diagnostizierten Lebererkrankungen) spritzen lassen.
Vit B kannst du täglich oral eingeben, gibt dir dein TA aus der Praxis mit.
Vit B Komplex dort abfüllen lassen.

Es gibt noch was zur Blutbildung, mir fällt nur der Name im Moment nicht ein. Ist aus der Humanmedizin, habe ich Kaninchen auch schon mit Erfolg gegeben. Ich überlege, wie es heißt, wenn ich Glück habe, steht die Flasche noch im Kühlschrank der BR.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christine Besold
Forum Statistiken
Das Forum hat 2125 Themen und 22633 Beiträge.