#1

Homöopathie / Ansteckung / ZF

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 06.07.2010 15:48
von Katja • Besucher | 3 Beiträge

Hallo zusammen!

Das Forum wurde mir empfohlen, da ich auf der Suche nach Infos zu e.c. war.
Im Mai ist bei meinem Rammler "Bommel" e.c. ausgebrochen. Es äußerte sich durch um sich selbst drehen, Scannen und Gleichgewichtsstörungen. Ein Herzfehler wurde durch Ultraschalluntersuchung ausgeschlossen, die Behandlung mit Panacur und VitB schlug an.
Seitdem zeigt er keine "schlimmen" Symptome mehr, wenn er Stress hat (TA-Besuch, Bürsten, ...) fängt er an, sich zu drehen, im schlimmsten Fall ansatzweise scannen. Er ist ein sehr unruhiger Kerl.

Bei mir tun sich nun einige spezielle Fragen auf:
[list][*]Habt ihr Erfahrungen mit Zusammenführungen mit e.c.-Tieren? Ist das zu viel Stress? Oder empfinden die Kaninchen das vielleicht ganz anders?
Ein Kontakt mit einem fremden Tier ist ja ein "natürlicher" Stress im Vergleich zu den "Übergriffen" durch den Menschen (eben bürsten, hochnehmen, etc. pp.).
[/*:m]
[*]Ich halte auch Meerschweinchen im gleichen Zimmer, aber getrennten Gehege. Könnten sich diese anstecken? Irgendwo im Internet hatte ich glaub ich gelesen, dass auch Meerschweinchen an e.c. erkranken können.
[/*:m]
[*]Kann man in den "Ruhephasen" der Krankheit vorbeugend homöopathisch oder pflanzlich behandeln? Falls ja, habt ihr da spezielle Tipps?[/*:m][/list:u]


Mit Blick auf die Uhr, muss ich meine Vorstellung hier im Forum auf später verschieben. Schonmal herzlichen Dank für eure Tipps im Voraus!

VG,
Katja.

nach oben springen

#2

RE: Homöopathie / Ansteckung / ZF

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 06.07.2010 22:58
von Silke • 4.473 Beiträge

Hallo Katja!

Herzlich Willkommen bei uns!

Eine Zusammenführung ist natürlich immer Stress, aber wenn man einen wirklich passenden Partner auswählt, kommen auch E.c. Kaninchen mit diesem Stress gut klar.

Vielleicht magst du mal hier schauen:
http://www.bunnyranchforum.de/f51t927-lu...i.html?start=40
Die ZF von Timmi und Lusie war völlig problemlos, ebenso friedlich ging es zu, als später Greta dazu kam.
http://www.bunnyranchforum.de/f51t1457-h...-und-luise.html

Als meine Molli 2006 an E.c. erkrankte, hatte ich auch Meerschweinchen im selben Zimmer, in einem Gehege, um das die Kaninchen herumlaufen konnten. Keins meiner Meerschweinchen hat sich angesteckt.

Bei E.c. macht es häufig Sinn, Cerebrum compositum zu geben.
Es ist auch gut, die Nieren zu unterstützen, da der Erreger leider häufig die Nieren schädigt. Hier man man z.B. mit Renes Viscum vorbeugen.

nach oben springen

#3

RE: Homöopathie / Ansteckung / ZF

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 07.07.2010 14:34
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

Hallo Katja,

alle meine E.C. Kaninchen habe ich irgendwann mit ihren PartnerInnen zusammengeführt. In den seltensten Fällen waren sie vorher schon zusammen.
Grundsätzlich sind alle meine E.C. Kaninchen problemlos zusammenzuführen gewesen. GGf ist mit leichten Konflikten in größeren Gruppen zu rechnen.
Als z.b. Floppy gestorben ist, habe ich Conrad mit Wilma und Milou vergesellschaftet, es war ein knappe Woche etwas turbulenter (es ist kein Fell geflogen und auch kleine Rangeleiverletzungen gab es nicht), weil sie irgendwie alle Respekt voreinander hatten. Jetzt liegen sie gerne zusammen.

Es ist schön, wenn du einem E.C. erkrankten Kaninchen ein Zuhause gibst aber ich persönlich, würde auch ein augenscheinlich Gesundes Kaninchen mit einem E.C. Kaninchen vergesellschaften. Ich steheaufgrund eigener jahrelanger Studien auf dem Standpunkt, dass es eigentlich keine Rolle spielt, weil 70 % aller Kaninchen eh den Erreger in sich tragen, der vielleicht irgendwann ausbrechen könnte. Bislang zeigen die nicht erkranktenKaninchen in EC. Gruppen über Jahre hinaus keine Symptome.

nach oben springen

#4

RE: Homöopathie / Ansteckung / ZF

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 09.07.2010 12:18
von Katja • Besucher | 3 Beiträge

Lieben Dank schonmal für eure Antworten! Die Links werde ich mir noch in Ruhe durchlesen. Ich bin total froh, dass ich jetzt von diesem Forum weiß!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3697 Themen und 24451 Beiträge.