#1

Welche Transportbox für unseren Max?

in Kaninchen-Ratgeber 06.12.2010 18:16
von eberhard009 • Besucher | 1 Beitrag

Hallo!

Wir gehen bald in die Weihnachtsferien, verbringen also die Festtage nicht wie gehabt im trauten Heim, sondern an der...
Nordseeküste! Jawohl die Nordseeküste. Alle gehen in den Süden, wir aber gehen nordwärts.

Da denkt man erst Mal ans Hotelbuchen, an die Kinder, ans Ferienprogramm, etc. und dann die Frage was wir mit den Tieren tun. (Wir haben auch eine Katze, aber die ist sich schon ans Autofahren "gewöhnt", falls man sich als Katze überhaupt an sowas gewöhnen kann )

Naja, unser Max - schwarzes Alaskakaninchen - soll dieses Mal mit uns mit. Wir haben mit Haustiertransport eigentlich schon Erfahrungen aber noch nicht mit einem Hasen. Auf was muss man da beim Hasen achten und was für eine Transportbox soll man sich dabei kaufen? Die Auswahl ist riesengross, sei es auf allgemeinen Seiten (http://www.twenga.de/dir-Tierbedarf,Nage...er-Transportbox) oder auf spezialisierten Internetseiten (http://www.zooplus.de/).

Budgetkürzungen bringen uns dieses Jahr auf die Idee, die Box im Internet zu kaufen, aber wir wissen nicht, welche Masse so eine Box haben soll. Preismässig geht es von 10 Euro aufwärts. Was ist ein normaler Preis für eine gute Transportbox (keine Sandwichbox)?

Der Max hat sich eine gemütlich Box verdient

nach oben springen

#2

RE: Welche Transportbox für unseren Max?

in Kaninchen-Ratgeber 06.12.2010 20:05
von Silke • 4.473 Beiträge

Hallo,

für etwa 20 € bekommst du schon eine gute Box.
Für ein Kaninchen sollte die Box auch nicht zu groß sein, denn gehoppelt wird während der Fahrt sowieso kaum. Eine kleinere Box bietet dem Kaninchen eher das Gefühl der Geborgenheit.
Geeignet ist z.B. eine Katzen-Transportbox:
http://www.zooplus.de/shop/katzen/transport/transportboxen

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christine Besold
Forum Statistiken
Das Forum hat 2125 Themen und 22633 Beiträge.