#1

04.01.2011; Engel Bijou flog zu den Sternen

in Bunny-Ranch-Jahr 2011 05.01.2011 15:32
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

Mein heißgeliebtes Engelchen, meine Bijou, mein Kalinchen, meine Sternschnuppe, meine Bijschi, mein Herz

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande als flöge sie nach Haus....


Ich fasse es nicht……………wir haben den Kampf endgültig verloren, keinen Hauch einer klitzekleinen Chance, keine Kraft mehr, keine Medizin die hätte das Ende aufhalten können.
Alles hatten wir ausgeschöpft, es gab nur noch diesen einen Weg. Diesen Weg zu gehen erforderte Liebe und Kraft, Kraft die wir eigentlich nicht mehr hatten aber wir sind ihn gemeinsam gegangen.
Du mein Engel, dein Papa Josh, Jutta und ich. Wir haben dir mit unseren Tränen den Weg ins Licht gezeigt. Ohne Umweg bist du direkt darauf zu gegangen. Mika unser Herzensschöner hat dich dort an die Pfote genommen und dir dein neues Zuhause gezeigt.

[attachment=5]b3.jpg[/attachment]

Mein Engel, wir vermissen dich so.
[attachment=0]b4.jpg[/attachment]

Babybär, dein Herzenspartner hat von dir laut zähneknirschend und mit getrübten Augen Abschied genommen. Er hat deinen leblosen Kopf geschleckt als wenn er dich so aufwecken könnte.
Seit gestern weiß ich, dass Kaninchen weinen können, anders als wir Menschen aber sie weinen.

Bijou, Engel, ist es wirklich schon so lange her.
Im Februar 2003 holte ich dich aus Düsseldorf-Eller im Auftrag von Martina ab. Du hattest schon einen Platz bei einem ihrer Nachbarn.
Ich sah dich, fühlte dich und schloss dich in mein Herz. Seitdem hast du dort deinen Platz, genauso wie du einen Platz in unsere Familie bekommen hast.
Du warst so klein, zerbrechlich, so hübsch und du hast so gut gerochen.

[attachment=7]bijou klein.jpg[/attachment]


Ich werde den Moment niemals vergessen, wie du gekommen bist. Ein Wesen wie aus einer anderen Welt, so kamst du mir vor.
Erst hast du zusammen mit Merlin und Emely zusammengelebt, bis auf den Tag im Juni 2004. Ich erinnere mich, wie du mit mir im Badezimmer zum Krallenschneiden warst. Danach bist du einfach in mein Zimmer gehuscht aus purer Neugierde. Dort hast du faziniert zu Babybär gesehen, der dort sein offenes Gehege hatte.
Du hast bestimmt 2 Minuten überlegt und dann hineingesprungen, an Babybär geschnüffelt und ihn dann kräftig abgewaschen. Das war eure nichtgeplante ZF, du wolltest ihn und hast ihn ganz lange nur für dich gehabt. Bis auf die letzten 2 Monate, die ihr mit Opi Urmel und Opi Moritz zusammen ward. Es gut so, Babybär ist nicht alleine und wird von den Opis betüdelt, so dass ich keine Angst um ihn haben muss.

[attachment=6]alle zusammen.jpg[/attachment]

Babybär und seine Bijou
[attachment=2]Bijou und Babybär.jpg[/attachment]
Ein kleiner Film: http://img222.imageshack.us/img222/8050/1h4.mp4

Ihr letzter Tag
[attachment=1]Bijous letzter Tag.jpg[/attachment]

seid gestern ohne sie………unvorstellbar………aber seit gestern wahr

Mein geliebtes Mädchen, ich wusste die Zeit der Trennung kommt aber niemand hat mir gesagt, dass diese Trennung auch so sehr weh tut.

Mika und du, ihr ward meine Herzenstiere und dort werde ihr auf ewig euren Platz behalten. Ich verspreche dir, dass ich auf deinen Babybär aufpassen und über ihn wachen werde.
Ich fasse es einfach nicht……..sitze hier und……..heule……heule………….Tränen werden zu Bächen……………….Mir hat es das Herz endgültig zerissen.

[attachment=4]b2.jpg[/attachment]
[attachment=3]Das Lieblingsschnäuzelchen.jpg[/attachment]


Darf ich jetzt gehen?

Meinst Du, es ist der richtige Moment?
Darf ich mich von den schlimmen Tagen und endlos langen Nächten verabschieden?
Ich bin den Weg meines Lebens gegangen und habe mein bestes getan, ein Beispiel zu geben.
Darf ich also auf die andere Seite treten und meine Seele frei lassen?
Zuerst wollte ich nicht gehen, habe mit allen Kräften gekämpft.
Aber jetzt fühle ich, dass mich etwas ruft zu der Wärme und dem lebendigen Licht.
Ich möchte gehen. Ich möchte wirklich. Es ist schwer, zu bleiben.
Aber ich verspreche, ich versuche mein bestes, um noch einen Tag zu leben.
So dass Du noch einmal auf mich aufpassen kannst und ich die größte aller Lieben fühlen darf.
Ich weiß, dass Du traurig bist und Du Angst hast, denn ich fühle die Tränen, die mein Fell nass machen.
Ich bin nicht weit weg, ich verspreche es und hoffe, dass Du immer daran denkst:
Meine Seele wird Dich begleiten wohin in der Welt Deine Reise Dich auch führen wird.
Danke, danke, dass Du mich geliebt hast Du weißt auch, dass ich Dich liebe,
Deshalb ist es so schwer, sich zu verabschieden und dieses Leben an Deiner Seite zu beenden.
Also halte mich noch einmal fest und sage Worte, die ich gerne hören möchte,
und weil Du mich tausendmal magst, lässt Du mich heute schon einschlafen.
Von Susan A. Jackson

ja, ich habe sie einschlafen lassen, weil ich ihr nicht mehr zumuten wollte
ja, es ist mir so schwer gefallen, sie gehen zu lassen
ja, ich liebte sie und werde sie immer lieben
ja, ich habe ihr meinen Arm gegeben, um sie zu halten
ja, ich habe ihren letzen Atemzug gespürt
ja, ich bin unendlich traurig
ja, ich weine, weil ich sie gleich begraben muss
ja, ich werde ihr einen Schutzengel mitgegeben, der sie auch auf der anderen Seite beschützen soll
ja, ich werde weiter weinen und traurig sein, weil sie nicht mehr bei uns ist
ja, ich werde weitermachen aber nie wieder mit voller Kraft

Für dich und für Mika und alle anderen die vor dir gegangen sind.
Ihr seid niemals vergessen, dieses Licht auf Erden soll für immer für euch leuchten.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Bijou und Babybär.jpg 
 Bijous letzter Tag.jpg 
 Das Lieblingsschnäuzelchen.jpg 
 alle zusammen.jpg 
 b2.jpg 
 b4.jpg 
 bijou klein.jpg 
nach oben springen

#2

RE: 04.01.2011; Engel Bijou flog zu den Sternen

in Bunny-Ranch-Jahr 2011 05.01.2011 15:48
von ElaGrimminger • Besucher | 176 Beiträge


Ich denk an Dich!

nach oben springen

#3

RE: 04.01.2011; Engel Bijou flog zu den Sternen

in Bunny-Ranch-Jahr 2011 05.01.2011 21:02
von Jutta • Besucher | 241 Beiträge

Kleiner Engel Bijou,

schnell bist du über die Regenbogenbrücke gehoppelt,
friedlich hast du ausgesehen...
deine Menschenmami ist unendlich traurig, sende íhr einen Wärmestrahl, dass sie spührt, dass es dir gut geht und du an sie denkst und sie unendlich liebst.

Mache es gut kleiner Engel Bijou!

nach oben springen

#4

RE: 04.01.2011; Engel Bijou flog zu den Sternen

in Bunny-Ranch-Jahr 2011 06.01.2011 23:21
von Keks&Choco • Besucher | 1.223 Beiträge

:( :( :(

nach oben springen

#5

RE: 04.01.2011; Engel Bijou flog zu den Sternen

in Bunny-Ranch-Jahr 2011 07.01.2011 04:06
von Maren • Besucher | 121 Beiträge

Das tut mir wirklich leid:-(

nach oben springen

#6

RE: 04.01.2011; Engel Bijou flog zu den Sternen

in Bunny-Ranch-Jahr 2011 09.01.2011 16:00
von Sisi • Besucher | 150 Beiträge

Machs gut Schnuffelmaus und gib den anderen Sternenkindern 1000 und mehr Küsse von uns.

Es tut mir leid Gabi und ich bin froh das du nicht alleine warst und Babybär Gott sei Dank noch die Opis hat.

Silvia

nach oben springen

#7

RE: 04.01.2011; Engel Bijou flog zu den Sternen

in Bunny-Ranch-Jahr 2011 10.01.2011 14:41
von Blacky2005 • Besucher | 843 Beiträge

Gabilein, mir fehlen die Worte fühl Dich gedrückt....


Bijou wird Dich jetzt als Engel begleiten....

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3701 Themen und 24467 Beiträge.