#1

DRINGEND: Kaninchen-Brei-Rezepte gesucht

in Kaninchen-Ernährung 03.04.2011 09:23
von ElaGrimminger • Besucher | 176 Beiträge

Louis Gewicht ist mittlerweile unter 1 Kilo (siehe "Die Bayern stellen sich vor").

Nach der tierärztlichen Kontrolle am Samstag zeigte sich, dass ein unterer Schneidezahn mittlerweile ganz fehlt und die "Reste" noch rauswachsen müssen. Für eine weitere Kiefer-Ob ist er momentan zu instabil - das Kiefer auch.
Diese Zeit müssen wir schaffen zu überbrücken!

Louis versucht sich an Gras und Löwenzahn, kann aber nicht "abzwicken".
er "schleckt" an Apfel und Kartoffelbrei...
Seit gestern füttere ich mit Critical Care zu.

Habt ihr Tipps, was ich ihm anbieten kann, da er scheinbar Nahrung aufnehmen "will"...

Habt ihr Erfahrungswerte:
- Kann ich Karottenbrei aus Babygläsern oder sowas füttern?
- Kann ich Gemüse "weichkochen" und "manschen"?
- Ich weiche "Rollis" (Vitakraft) und Grüner Traum (Bunny Nature) ein und biete es ihm an. Heute Nacht hat er etwas aus der Futterschale aufgenommen. Ist das Vollwertig oder braucht er "Zugaben"?

Suche also "leckere" Kaninchen-Brei-Rezepte für Louis.

nach oben springen

#2

RE: DRINGEND: Kaninchen-Brei-Rezepte gesucht

in Kaninchen-Ernährung 03.04.2011 09:48
von Libby • Besucher | 250 Beiträge

Lasse hat nur noch seine Zähne vorne, der Rest ist "weg".
Ich gebe:
- Babykarottenbrei aus dem Glas
- selbstgekochten Brei (Sellerie, Fenchel, Karotte, Broccoli...)
- geraspeltes Gemüse
- wenn wir Gemüse essen, mache ich mehr und püriere es dann (natürlich ungesalzen und ohne alles)
Du kannst im Brei zusätzlich alles, versenken, was sie auch sonst essen würden.
Ich rühre da manchmal Breitwegerich oder kleingeschnippelte Wiese mit rein, Kräuter, Blüten, Haferflocken, Dinkelflocken, Sonnenblumenkerne, Cashewkerne, Vitakuller, Amaranth...
Das, was so anfällt.
Ich wechsel immer mal ab, damit es nicht langweilig wird...
Sehr gerne mögen meine auch Bananen-Haferflocken-Brei. Der dann noch mit Sonnenblumenkernen setzt ordentlich zu aber das ist so gewollt.

Ich drücke euch die Daumen!

nach oben springen

#3

RE: DRINGEND: Kaninchen-Brei-Rezepte gesucht

in Kaninchen-Ernährung 03.04.2011 10:34
von ElaGrimminger • Besucher | 176 Beiträge

Danke Libby,
Bananen-Haferflocken-Brei probiere ich gleich mal aus.
Beides habe ich da.

nach oben springen

#4

RE: DRINGEND: Kaninchen-Brei-Rezepte gesucht

in Kaninchen-Ernährung 03.04.2011 15:03
von Jo81 • Besucher | 364 Beiträge

Ich habe das CC immer mit Babybrei Apfel Banane Getreide angemischt. Ist ein kleiner Dickmacher, aber kranke Hoppels / Meerschweine brauchen es ja.

nach oben springen

#5

RE: DRINGEND: Kaninchen-Brei-Rezepte gesucht

in Kaninchen-Ernährung 03.04.2011 22:09
von ElaGrimminger • Besucher | 176 Beiträge

Er nimmt überhaupt nicht´s mehr zu sich.

Habe ihm heute zweimal CriticalCare zugeführt...

Hoffe der Kerle fängt wieder an zu Fressen.

nach oben springen

#6

RE: DRINGEND: Kaninchen-Brei-Rezepte gesucht

in Kaninchen-Ernährung 04.04.2011 11:29
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

Dann hat er wieder Schmerzen, gib ihm bitte wieder Metacam.
Wenn du ausschliesslich CC fütterst, sollte Luis 50 bis 60 ml täglich am besten in kleinen Mengen bekommen.
Ich denke aber, dass er vor Schmerz nicht frisst.

nach oben springen

#7

RE: DRINGEND: Kaninchen-Brei-Rezepte gesucht

in Kaninchen-Ernährung 04.04.2011 11:41
von Silke • 4.473 Beiträge

Zitat von ElaGrimminger
Er nimmt überhaupt nicht´s mehr zu sich.

Habe ihm heute zweimal CriticalCare zugeführt...

Hoffe der Kerle fängt wieder an zu Fressen.



Ela, zweimal CC reicht nicht!

Wenn er nicht frisst, muss er notfalls separat ins Haus, notfalls vorübergehend in einen Käfig, und alle 3 Stunden gepäppelt werden!

Ich habe hier Joanna aus Braunschweig sitzen, Häsin mit ausgerenktem Kiefer und Kieferbruch.

Sie hatte auch einen Partner und lebte draußen in einem sehr schönen Gehege, als die Besitzer die Diagnose bekamen, haben sie Joanna sofort separiert, in einen Käfig gesetzt und zwangsernährt, anders wäre es bei Berufstätigkeit und Außenhaltung nicht machbar gewesen.

Als Joanna trotzdem weiter abnahm, denn das regelmäßige Päppeln ist bei Berufstätigkeit schwer, haben sie eine Pflegestelle gesucht, daher ist die Maus hier.

nach oben springen

#8

RE: DRINGEND: Kaninchen-Brei-Rezepte gesucht

in Kaninchen-Ernährung 04.04.2011 22:28
von ElaGrimminger • Besucher | 176 Beiträge

Hallo Silke,

ja zweimal seit Spätnachmittag gestern. Bis gestern Nachmittag hat er ja noch "geschleckt" oder wenigstens probiert.

Füttere Louis 5x täglich und biete ihm zusätzlich unterschiedliche Brei und Kindergläscheninhalte an, die er allerdings nicht annimmt......

nach oben springen

#9

RE: DRINGEND: Kaninchen-Brei-Rezepte gesucht

in Kaninchen-Ernährung 05.04.2011 20:23
von SiSo • Besucher | 90 Beiträge

Du kannst es auch mal mit Kartoffelbrei versuchen: Kartoffeln kochen und verdrücken und dann dazu Möhre oder iein anderes Gemüse.

Wenn er vll mitlerweile Probleme mit der Verdauung hat, kannst du ihm auch Heusud kochen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christine Besold
Forum Statistiken
Das Forum hat 2125 Themen und 22633 Beiträge.