#1

Kaninchen mag kein Fenchel und Sellerie

in Kaninchen-Ernährung 04.01.2012 12:27
von Jacky • Besucher | 63 Beiträge

Hallo

Hab mit letztens gedacht ich Versuch es mal bei meiner kleinen mit Fenchel und Sellerie. Das wird aber nicht angerührt :( Hab das Gefühl Sie isst lieber nichts als das. Hab ihr vielleicht Tipps wie ich ihr doch noch die Sachen etwas schmackhaft machen kann? wäre schade das alles jetzt wegzuschmeißen. Dieses kleine Grün aufm Fenchel isst sie und wenn an dem staudensellerie kleine Blättchen sind isst sie die auch aber den Rest nicht.

nach oben springen

#2

RE: Kaninchen mag kein Fenchel und Sellerie

in Kaninchen-Ernährung 04.01.2012 16:41
von Libby • Besucher | 250 Beiträge

Hm, wegwerfen musst du es nicht. Du kannst es auch selber essen.
Was fütterst du denn sonst so?

nach oben springen

#3

RE: Kaninchen mag kein Fenchel und Sellerie

in Kaninchen-Ernährung 10.01.2012 23:04
von Jacky • Besucher | 63 Beiträge

Sie bekommt immer verschiedenes Möhre, Pastinaken, Petersiliewurzel, Tomate, Gruke, Paprika, manchmal leichte kohlgewächse wie Brokoli, Blumenkohl, Chinakohl, Salat auch ab und zu. Manchmal bekommt sie Kräuter aus dem Garten oder ich hol ab und zu welche im Supermarkt. Und Erdbeerblätter hatte sie schonmal. Das war so ziemlich alles was sie mal gegessen hat.

nach oben springen

#4

RE: Kaninchen mag kein Fenchel und Sellerie

in Kaninchen-Ernährung 17.01.2012 18:09
von Keks&Choco • Besucher | 1.223 Beiträge

Klingt doch gut. Wir füttern allerdings überhaupt keinen Kohl. Geht definitiv schief - Blähungen.

Unsere mögen Fenchel auch nicht immer. Mittlerweile machen wir es so, dass wir zwei, drei Kleinigkeiten anbieten, dann können sie es sich selbst heraussuchen und ... Irgendwann am Tag wird der Fenchel dann doch gegessen. Es gibt auch zwei unterschiedliche. Die schmalen eher länglichen - gibt es häufiger - diese schmecken eher nicht. Dann die runden, bauchigen, die sind sehr lecker.

nach oben springen

#5

RE: Kaninchen mag kein Fenchel und Sellerie

in Kaninchen-Ernährung 17.01.2012 19:58
von Anno • Besucher | 22 Beiträge

Von meinen drein hatte auch nicht jeder Fenchel und Sellerie gern Find ich auch nicht so schlimm, wenn sie mal etwas nicht mögen, wir mögen ja auch nicht alles, was gesund für uns ist :D
Bei 2 von meinem Kaninchen war das aber auch immer so, dass sie immer geguckt haben, ob der dritte es frisst und wenn ja, dann haben sie doch mal probiert.
Als ich das erste mal Stangensellerie hatte, hat es auch kaum einer gefressen, aber später waren dann doch alle mehr oder weniger zufrieden..
Vielleicht probierst du es einfach öfter mal aus Aber jedes Tier ist da unterschiedlich

nach oben springen

#6

RE: Kaninchen mag kein Fenchel und Sellerie

in Kaninchen-Ernährung 18.01.2012 08:47
von Jacky • Besucher | 63 Beiträge

Ich Fütter aber wenn nur milde Kohlgewächse und gewöhne sie immer ganz langsam daran. Jacky scheint es auch super zu vertragen und sie liebt Brokoli
Ich hab jetzt gemerkt, dass wenn ich Fenchel und Sellerie liegen lassen es schon mal angeknabbert wird aber nicht besonders viel. Mal schauen wie es Mars schmeckt. Wenn es ihm auch nicht so gut gefällt werde ich es nicht mehr holen, weil das sonst eh immer nur verschimmelt. :D

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christine Besold
Forum Statistiken
Das Forum hat 2125 Themen und 22633 Beiträge.