#1

ZF Nini und Fips

in Kaninchen-Zusammenführung 13.04.2008 21:14
von Silke • 4.473 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

seit heute läuft die 2. ZF von meiner verwitweten Nini mit dem Pflegie Fips aus dem Schleswig-Holstein-Notfall.
Die erste ZF musste ich abbrechen, weil Nini wie eine Furie auf den völlig verängstigten Fips losging.

Ich habe nun noch einige Zeit gewartet und eine ZF mit geringerem Raumangebot gestartet.
Bisher läuft alles recht ruhig.

Nini hat auch schon gefressen, gepinkelt und geköttelt.
Fips ist sehr ängstlich und hat noch nichts gegessen.

Heute mittag habe ich beide noch gut gefüttert. ZF-Start war gegen 15 Uhr.

Ich bin kurz davor, ihn zwangszuernähren. Würdet ihr das auch machen?

Nini fing 3 Stunden nach ZF Beginn an, mit dem Kopf zu zucken (ähnlich wie Schluckauf-Bewegung).
Vorsichtshalber habe ich ihr sofort Panacur und Vit B gegeben.

Gibt es bei Kaninchen so etwas wie Schluckauf?

Bitte drückt uns die Daumen, dass alles friedlich bleibt.

Ach ja, wenn alles klappt, darf Pflegie Fips natürlich bleiben.

nach oben springen

#2

RE: ZF Nini und Fips

in Kaninchen-Zusammenführung 13.04.2008 21:30
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

Hallo Silke,

ich würde ihm jetzt auch separat etwas zu essen geben, nach 6 Std sollte er etwas essen.
Ich drücke euch die Daumen, das wird bestimmt, dauert nur wesentlich länger.
Bei der ZF von Luisa und Balu war es ähnlich. Balu war sowas von ängstlich, dass er die Fliesen an der Wand hochwollte. Er hat auch separat etwas zu essen bekommen.
Hast du Rescue benutzt, wenn nein, gib ihnen ruhig etwas, vielleicht hilft es Fips zu entspannen.

nach oben springen

#3

RE: ZF Nini und Fips

in Kaninchen-Zusammenführung 13.04.2008 21:43
von Silke • 4.473 Beiträge

Hallo Gabi,

er hat schon einmal Rescue bekommen vor der ZF, aber ich hatte es mit Wasser gemischt, und er hat das meiste ausgespuckt.

Ich mische dann jetzt noch ein paar Tropfen davon in den Päppelbrei.

Er wird momentan auch separat nicht freiwillig fressen, weil ihn die ungewohnte Umgebung (Haus) und die Geräusche hier stressen. Er ist ja nur draußen seinen Stall gewohnt.

Also gibt's jetzt Päppelbrei aus der Spritze...

nach oben springen

#4

RE: ZF Nini und Fips

in Kaninchen-Zusammenführung 14.04.2008 07:59
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Guten morgen Silke,

wie siehts denn heute morgen aus? War die Nacht ruhig und konntest du einwenig schlafen?

nach oben springen

#5

RE: ZF Nini und Fips

in Kaninchen-Zusammenführung 14.04.2008 09:31
von Silke • 4.473 Beiträge

Hallo Nicole,

ich habe die Nacht bei den beiden Kaninchen verbracht und konnte daher nicht besonders gut schlafen.

Nini ist recht entspannt; Fips ist total gestresst und traut sich nicht, sich zu bewegen.

Er wird regelmäßig zwangsernährt.

nach oben springen

#6

RE: ZF Nini und Fips

in Kaninchen-Zusammenführung 14.04.2008 09:36
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Guten morgen Silke,

ach ne Das tut mir so Leid für euch zwei

Ich drück die Daumen, dass bald alles überstanden ist. Hast du schonmal den "Armtrick" probiert?

nach oben springen

#7

RE: ZF Nini und Fips

in Kaninchen-Zusammenführung 14.04.2008 09:45
von Silke • 4.473 Beiträge

Du meinst, die beiden dicht zusammen auf dem Arm halten, oder?

Sie haben momentan schon recht wenig Platz und sitzen auch friedlich dicht zusammen.
Dennoch hat Fips Angst, obwohl Nini ihm sogar schon das Köpfchen geleckt hat.

nach oben springen

#8

RE: ZF Nini und Fips

in Kaninchen-Zusammenführung 14.04.2008 09:48
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Ja das meinte ich. Vielleicht fühlt Fips sich dann sicherer und schnuppert auch mal. Aber wenn er Nini schon an sich ranlässt...

Hier sind für euch!

nach oben springen

#9

RE: ZF Nini und Fips

in Kaninchen-Zusammenführung 14.04.2008 10:25
von Blacky2005 • Besucher | 843 Beiträge

Hallo Silke,

drück Dir die Daumen, mit was päppelst Du denn?

nach oben springen

#10

RE: ZF Nini und Fips

in Kaninchen-Zusammenführung 14.04.2008 11:27
von Silke • 4.473 Beiträge

Ich nehme Rodicare instant, Volker.

Vorsichtshalber kommt ein Schuss Sab Simplex mit rein.

Bei Fips habe ich das getreidehaltige Trofu langsam abgesetzt, und er hat immer noch ein wenig Haferflocken bekommen, weil er so dünn ist.

nach oben springen

#11

RE: ZF Nini und Fips

in Kaninchen-Zusammenführung 14.04.2008 11:48
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

Hallo Silke,

die Angst vergeht bestimmt erst nach ein paar Tagen, wenn er so ein Schisser ist. Es ist aber schön, dass Nini ihn schon abgeschleckt hat. Das wird schon aber erfordert viel Geduld und Arbeit von dir. Du machst das schon, da bin ich mir sehr sicher.
Gibt es auch schon Fotos?

nach oben springen

#12

RE: ZF Nini und Fips

in Kaninchen-Zusammenführung 14.04.2008 12:06
von Silke • 4.473 Beiträge

Manchmal jagt sie ihn und will ihn beißen.
Manchmal schleckt sie ihm den Kopf.

Er darf sich nicht rühren.

Freiwillig essen mag er immer noch nicht.

Warum müssen Kaninchen bloß so kompliziert sein?

Für Nini wäre ein etwas selbstbewussterer Partner sicher besser.
Aber der Lütte war ja nunmal da.

Und für Fips wäre ein Jungtier (16 Wochen) als Partnerin sicher passender.

Fotos kommen später.

nach oben springen

#13

RE: ZF Nini und Fips

in Kaninchen-Zusammenführung 14.04.2008 12:30
von Gitte • Besucher | 881 Beiträge

Hallo

drücke Euch die Daumen das die ZF klappt

LG Gitte

nach oben springen

#14

RE: ZF Nini und Fips

in Kaninchen-Zusammenführung 14.04.2008 14:28
von Silke • 4.473 Beiträge

Es scheint etwas besser zu werden.

Fips traut sich, zu fressen. *vorsichtig freu*

nach oben springen

#15

RE: ZF Nini und Fips

in Kaninchen-Zusammenführung 15.04.2008 20:43
von Silke • 4.473 Beiträge

Es sieht inzwischen sehr gut aus!

Heute morgen hat Nini ihren Fips ausgiebig geputzt, und er hat dann auch endlich gerafft, was sie von ihm will, wenn sie ihm den Kopf hinschiebt.

Und gerade eben hat er ihr ausgiebig die Ohren und das Köpfchen geputzt.

Das Jagen, Zwicken und Knuffen, das immer von Nini ausging, ist viel seltener geworden.
Fips hat sich völlig unterzuordnen, aber da er nicht dominant ist, fällt ihm das nicht schwer.

Er frisst inzwischen richtig gut, putzt sich auch und bewegt sich völlig entspannt.

Hier einige Bilder von gestern. Das gegenseitige Putzen habe ich nicht fotografiert, weil ich die schönen Situationen nicht stören wollte.







Bei dieser ZF musste ich erstmalig eine unkonventionelle Methode anwenden, da die herkömmliche Methode (neutraler Raum, viel Platz, Versteckmöglichkeiten mit Ein- und Ausgang) scheiterte und abgebrochen werden musste. Nini war extrem aggressiv und bissig, Fips ist vor Panik fast die Wände hochgelaufen.

Der 2. Versuch startete etwa 10 Tage später.

Diese Methode ist allerdings nur anzuwenden, wenn die herkömmliche Art und Weise ausprobiert wurde und gar nicht funktionierte. Man braucht außerdem sehr viel Erfahrung und muss mindestens 24, besser 48 Stunden fast non stop dabeibleiben, um notfalls regulierend eingreifen zu können. Auch nachts.

Ohne genaue Informationen ist ein Nachahmen nicht empfehlenswert und kann sehr gefährlich sein. Das genaue Vorgehen erkläre ich daher hier nicht.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gdshutter
Forum Statistiken
Das Forum hat 3514 Themen und 24066 Beiträge.