#1

NOT KANINCHEN SUCHT DRINGEND EIN NEUES ZU HAUSE !!!!

in Privatvermittlung 22.04.2008 14:58
von Meeris06 • Besucher | 2 Beiträge

Ich habe vor zwei Tagen ein Stallkaninchenbock vor dem Tod gerettet und habe eingetlich nicht genug Platz für den süßen Kerl.
Er sollte getötet werden, weil der Besitzer nicht mehr wusste, wohin mit ihm. Er hatte ihn schon an den Ohren gepackt und wenn der Süße nicht so laut geschrien hätte, dann wäre ich wahrscheinlich gar nicht auf ihn aufmerksam geworden. Ich habe ihn mitgenommen, obwohl ich für ihn eigentlich nicht genug Platz habe. Er sitzt im Moment in einem Bodengehege mit meinen Meeris zusammen, aber da er erst ca. 7 Monate alt ist, wird er auch noch etwas größer, als er jetzt schon ist, denn er ist ja ein Stallhase und dann ist es nicht mehr artgerecht, wenn er hier bleibt. Er sucht also ganz dringend liebe Menschen, die ihm viiiieeel Platz bieten können. Zum Beispiel in einem großen Garten. Er ist leider noch nicht kastriert, aber er ist super lieb. Er hat die Farbe rot-weiß und kommt zum fressen immer nach vorne und holt sich seine Portion von mir ab. Es kommt mir fast so vor, als wüsste er genau, dass ich ihm das Leben geretttet habe. Ich hoffe es findet sich jemand, der sich ihm annimmt und ihm einen liebevollen Kuschelplatz mit viel Auslauf schenkt.
Auf Wunsch schicke ich auch gerne Bilder von ihm. Bei Interesse schreibt mir einfach eine E-Mail!
02331/9238516
0178/7495605
Meeris06@web.de

nach oben springen

#2

RE: NOT KANINCHEN SUCHT DRINGEND EIN NEUES ZU HAUSE !!!!

in Privatvermittlung 22.04.2008 20:35
von Silke • 4.473 Beiträge

Hallo und herzlich Willkommen!

Prima, dass du das Kaninchen gerettet hast!

Es wäre gut, wenn du ihn bereits kastrieren lassen würdest, bevor er vermittelt wird. Er kann dann die 6 Wochen Quarantäne absitzen, während er auf sein neues Zuhause wartet.

Eine artgerechte Kaninchenhaltung ist nur möglich, wenn ein Rammler kastriert ist, weil er sonst nicht mit Artgenossen zusammen gehalten werden kann.

Die Kastrationskosten bekommst du später vom neuen Besitzer wieder, denn ohne Schutzgebühr und -vertrag sollte kein Kaninchen abgegeben werden.

Bilder kannst du auch hier einstellen. Ich würde gerne welche sehen.

nach oben springen

#3

RE: NOT KANINCHEN SUCHT DRINGEND EIN NEUES ZU HAUSE !!!!

in Privatvermittlung 23.04.2008 14:07
von Meeris06 • Besucher | 2 Beiträge

Hallo Silke,
ich werde die Tage mal Bilder von ihm machen und hier rein setzen. Er ist so ein süßer Kerl. Ich habe nur etwas Angst, dass wenn ich ihn vermittel, dass er dann doch noch geschlachtet würde. Ich will da ganz sicher gehen. Ich habe einen Schutzvertrag für Kaninchen, aber ich bin mir nicht sicher, ob er so wie ich ihn habe auch gestzlich gültig ist. Nicht dass ich hinterher doch keine Handhabe habe. Weiß hier vielleicht jemand, wo ich das überprüfen lassen kann, ob dieser Vertrag so gültig ist? Aufgrund meiner Meeris, habe ich die Möglichkeit ihn von meinem TA für 30€ kastrieren zu lassen. Allerdings habe ich auch etwas Bedenken, dass überhaupt einer das für den Riesen bezahlt. Das soll jetzt nicht heißen, dass es mir um das Geld geht, aber ich will ihn auch nicht kostenlos abgeben, denn dann kann ja jeder doch mit ihm machen was er will. Wie hoch würdet ihr denn die Schutzgebühr ansetzen?
Liebe Grüße
Julia

nach oben springen

#4

RE: NOT KANINCHEN SUCHT DRINGEND EIN NEUES ZU HAUSE !!!!

in Privatvermittlung 23.04.2008 18:02
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Huhu,

ich habe für mein 1. Ninchen (w, ungeimpf) unwissend 60 Euro im Zoofachmarkt bezahlt. Meine großen für jeweils 10 Euro von Privat (w+m, unkastriert+ungeimpft). Für die beiden Weiber aus den THs hab ich jeweils 20 Euro, auch ungeimpft, bezahlt. Für den letzten Rammler hab ich gute 45 Euro bezahlt, frisch kastriert und 1. Impfrunde hatte er.

Ich denke, wenn ihn wirklich jemand haben möchte, zahlt die Person auch gerne die 30 Euro für die Kastration!

nach oben springen

#5

RE: NOT KANINCHEN SUCHT DRINGEND EIN NEUES ZU HAUSE !!!!

in Privatvermittlung 23.04.2008 20:59
von Silke • 4.473 Beiträge

Zitat von Meeris06
Wie hoch würdet ihr denn die Schutzgebühr ansetzen?



Die Schutzgebühr für einen kastrierten, geimpften Rammler beträgt beim Kaninchenschutz 30 Euro.

Menschen, die bereit sind, diesen Betrag für ein Kaninchen auszugeben, werden das Tier sicher nicht schlachten.
Dennoch sollte man sich vor der Vermittlung ein Bild vor Ort machen und Fragen zur Haltung und Ernährung stellen.

nach oben springen

#6

RE: NOT KANINCHEN SUCHT DRINGEND EIN NEUES ZU HAUSE !!!!

in Privatvermittlung 20.10.2008 19:28
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

Ich gehe mal davon aus, dass dieses Kaninchen vermittelt wurde.
Thema wird in ein paar Tagen gelöscht werden.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christine Besold
Forum Statistiken
Das Forum hat 2125 Themen und 22633 Beiträge.