#1

Ernährung der Urlaubspflegekaninchen

in Kaninchen-Ernährung 16.05.2008 13:27
von Wegwarte • Besucher | 147 Beiträge

Hallo zusammen,

folgende Frage:
Die Kaninchen, die ich betreue, bekommen Trockennahrung, etwas Karotte und Gurke und ein wenig Frischgrün sowie Heu. Äste wie es aussieht nicht.

Muss ich es dabei belassen, oder kann ich ihnen z. B. mit Ästen und Blattwerk (habe extra mal Haselnuss vom Spaziergang mitgebracht) zusätzlich etwas Gutes tun?

Ihre Verdauung soll natürlich nicht durcheinander gebracht werden.

nach oben springen

#2

RE: Ernährung der Urlaubspflegekaninchen

in Kaninchen-Ernährung 16.05.2008 13:37
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Hallo,

Äste und Blätter sind kein Thema und kannst du ruhig anbieten. Wichtig ist nur, dass nichts giftiges gegeben wird. Haselnuss ist hier neben Apfel und Birne der totale Renner

Das wichtigste ist Heu, dieses muss 24 Stunden am Tag zur Verfügung stehen. Und bei der Ernährung selbst würde ich jetzt keine Umstellung vornehmen, sondern später mit den Besitzern reden und zu einer besseren Ernährung raten.

nach oben springen

#3

RE: Ernährung der Urlaubspflegekaninchen

in Kaninchen-Ernährung 16.05.2008 13:40
von Wegwarte • Besucher | 147 Beiträge

Danke für die schnelle Rückmeldung, Nicole.

Schön, dann bringe ich gleich mal die Haselnussäste hoch :-)

nach oben springen

#4

RE: Ernährung der Urlaubspflegekaninchen

in Kaninchen-Ernährung 16.05.2008 15:49
von Wegwarte • Besucher | 147 Beiträge

Hallihallo,

über die Haselnussäste haben sich beide richtig gefreut. Sogar die Ängstliche aß vor mir davon

nach oben springen

#5

RE: Ernährung der Urlaubspflegekaninchen

in Kaninchen-Ernährung 16.05.2008 15:53
von Silke • 4.473 Beiträge

Prima!

Meine Kaninchen finden Haselnusszweige, vor allem die Blätter, auch megalecker!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christine Besold
Forum Statistiken
Das Forum hat 2125 Themen und 22633 Beiträge.