#1

Schnüffeln Gitter an Gitter --> gutes Zeichen?

in Kaninchen-Zusammenführung 24.05.2008 13:40
von Wegwarte • Besucher | 147 Beiträge

Hallo zusammen,

die zwei Mädels, die ich gerade betreue beschnüffeln sich Gitter an Gitter sehr friedlich.
Ist das ein gutes Zeichen, dass eine spätere Vergesellschaftung gut gehen kann oder sagt es bei Kaninchen nichts aus.
Bei Chinchillas wäre es ein sehr gutes Zeichen.

nach oben springen

#2

RE: Schnüffeln Gitter an Gitter --> gutes Zeichen?

in Kaninchen-Zusammenführung 24.05.2008 13:47
von Silke • 4.473 Beiträge

Hallo Anja,

bei Kaninchen kann es ein gutes Zeichen sein, sagt aber dennoch wenig darüber aus, ob es hinterher wirklich gut geht oder nicht.

Manchmal hilft diese Methode, die früher oft empfohlen wurde (erst beschnuppern lassen).

Normalerweise raten wir, keinen Sicht -und Geruchskontakt vor einer ZF zuzulassen, weil sich so auch Aggressionen aufbauen könnten. Die beiden sehen sich, können aber die Rangfolge nicht klären.

Dabei gibt es wirklich kein Patentrezept, denn jedes Kaninchen ist anders.

Du kannst den Kontakt am Gitter jetzt weiter zulassen, wenn die beiden dabei friedlich sind.

nach oben springen

#3

RE: Schnüffeln Gitter an Gitter --> gutes Zeichen?

in Kaninchen-Zusammenführung 24.05.2008 17:08
von Wegwarte • Besucher | 147 Beiträge

Hallo Silke,

OK, dann beobachte ich genau und sollte ich merken, dass die Lage sich anspannt, muss ich mir etwas einfallen lassen.

nach oben springen

#4

RE: Schnüffeln Gitter an Gitter --> gutes Zeichen?

in Kaninchen-Zusammenführung 25.05.2008 00:21
von Wegwarte • Besucher | 147 Beiträge

Hallo zusammen,

schaut mal, so haben sie genäselt:



nach oben springen

#5

RE: Schnüffeln Gitter an Gitter --> gutes Zeichen?

in Kaninchen-Zusammenführung 25.05.2008 08:16
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Anja,

Das sieht ja zu niedlich aus. Ich würd mich freuen, wenn es mit den beiden funktioniert.

nach oben springen

#6

RE: Schnüffeln Gitter an Gitter --> gutes Zeichen?

in Kaninchen-Zusammenführung 25.05.2008 10:57
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

Hallo Anja,

neugierig sind die kleinen 'Zicken' immer. Wenn die zweite jetzt mit hoppeln würde, könntest evt. Zickenkrieg pur ausbrechen. Ich bin immer mehr als zurückhaltend mit der Prognose von 2 Weibsen, da kann man das blaue Wunder erleben. Ich hoffe für die süßen, dass sie sehr, sehr ruhig sind und zueinander finden.

nach oben springen

#7

RE: Schnüffeln Gitter an Gitter --> gutes Zeichen?

in Kaninchen-Zusammenführung 25.05.2008 14:37
von Wegwarte • Besucher | 147 Beiträge

Hallo zusammen,

die eine ist super ruhig, ich denke von ihr aus wird es keine Probleme geben, aber die andere könnte schon etwas zickig sein. Heute hat sie dann auch am Gitter gefaucht/gegrunzt, als die andere nach ihr sehen wollte, so dass ich dann darauf achtete, dass sie nicht mehr ran geht.

Ich habe aber gelesen, dass es selbst bei Weibchen meistens klappt, wenn man die Nerven behält. Stimmt das dann doch nicht?

Ohne Hilfe traue ich mir das nicht zu. Ich hoffe Volker steht uns dann bei, sofern die Nachbarn zustimmen.

Und neutraler Raum ist doch auch schonmal gut oder?

Eine Freundin von mir hatte zwei Geschwistermädchen und gesellte da noch ein Weibchen dazu. In ihrer Wohnung ging es gar nicht, da gab es dann auch Bisse. Aber als sie dann mit ihnen zu mir fuhr und wir sie einen Tag im Hobbyraumgehege ließen klappte es anschließend. Klar Zickereien gab es noch einige Zeit, aber sie haben sich zusammengerauft und Bisse waren kein Thema mehr.

nach oben springen

#8

RE: Schnüffeln Gitter an Gitter --> gutes Zeichen?

in Kaninchen-Zusammenführung 25.05.2008 20:28
von Silke • 4.473 Beiträge

Hallo Anja,

neutraler Raum ist auf jeden Fall gut.

Jedes Kaninchen hat seinen ganz eigenen Charakter, und von daher kann es auch durchaus 2 Weibchen geben, die sich zusammenraufen und dann vertragen.

Ich wünsche es den beiden so!

nach oben springen

#9

RE: Schnüffeln Gitter an Gitter --> gutes Zeichen?

in Kaninchen-Zusammenführung 05.06.2008 19:04
von Blacky2005 • Besucher | 843 Beiträge

Volker hilft gerne...


die letzte ZF bei der ich geholfen habe hat aber wohl nicht gefunzt...

Der Herr vertrug sich mit beiden Damen, aber die Damen haben sich gebissen...

Immer dasselbe, wie im richtigen Leben

nach oben springen

#10

RE: Schnüffeln Gitter an Gitter --> gutes Zeichen?

in Kaninchen-Zusammenführung 05.06.2008 22:24
von Wegwarte • Besucher | 147 Beiträge

Hallo Volker,

oje....das macht ja Mut!

Die Nachbarn sind wieder da und ich bin startklar. Sofern du also mal Zeit hast, können wir den Versuch gerne wagen.

nach oben springen

#11

RE: Schnüffeln Gitter an Gitter --> gutes Zeichen?

in Kaninchen-Zusammenführung 06.06.2008 09:59
von Blacky2005 • Besucher | 843 Beiträge

Huhu,

wir sollten das mal vorbereiten, und dann starten...


sonst ist die Gefahr grösser, dass es schiefgeht.


1. zeitliche Trennung ohne Riech- und Sichtkontakt
2. - neutraler Platz f. ZF vorhanden
3. Versteck und Ablenkungsmöglichkeiten f. VG vorbereiten

dann gehen wir in die aktive Phase..


Grüssle


Volker

nach oben springen

#12

RE: Schnüffeln Gitter an Gitter --> gutes Zeichen?

in Kaninchen-Zusammenführung 06.06.2008 14:35
von Wegwarte • Besucher | 147 Beiträge

Hallo Volker,

zu

1. Da sehe ich keine Lösung. Die zwei wohnen in einem Doppelstockkäfig, der am Stück gebaut ist (siehe Bilder im Ratgeber-Thread), jede in einer Etage. Sichtkontakt ist also nicht möglich. Ausweichkäfig gibt es nicht. Meinst du es geht so?

2. neutrales Gehege ist bei mir vorhanden. Grundfläche 2,5x2,5m Höhe 2m. Steht also bereits zur Verfügung und ist komplett aufgebaut.

3. Da reichen zwei, drei Kartons mit jeweils zwei Schlupflöchern oder? Und dann würde ich am Tag der Zusammenführung frische Äste mit Blätter besorgen und sonst allerlei gute Nahrung verstreuen.

Einzig offener Punkt ist also Punkt 1. Geht das so oder siehst du Schwierigkeiten?
Wenn nein, dann müssten wir im Prinzip nur einen Termin ausmachen, der allen passt.
Außerdem wollte ich dich noch fragen, ob du bereit wärst, als neutrale Person Infos an die Leute weiterzugeben. Ich befürchte, dass es von mir zu besserwisserisch rüber kommt, zumal die Nachbarn wissen, dass ich mich mit Kaninchen nicht wirklich auskenne. Ich habe einiges ausgedruckt, mir ist nur wichtig, dass sie es dann auch lesen und nicht schon vorher abblocken. Von daher könnte es besser ankommen, wenn du einfach sagst, du hast da noch ein paar interessante Infos zu Kaninchen.
Was meinst du dazu?
Das Platzproblem würde ich dann ansprechen, wenn es je mit den Mädels klappt. Sozusagen als Voraussetzung, dass es auch bei ihnen gut klappt, müsste mehr Platz her.
Ist doch ein guter Ansatz oder was meinst du?

Ich denke wenn sie sehen, dass die zwei sich vertragen können, dann sind sie motivierter sich darum zu kümmern, ihnen mehr Freiraum zu ermöglichen.
Von mir könnten sie auf jeden Fall das Igelgehege geschenkt bekommen. Freilauf geht da aber nur unter Aufsicht, deshalb sehe ich es mehr als Übergangslösung.

nach oben springen

#13

RE: Schnüffeln Gitter an Gitter --> gutes Zeichen?

in Kaninchen-Zusammenführung 06.06.2008 15:40
von Blacky2005 • Besucher | 843 Beiträge

Huhu,

ich rufe Dich an, sobald ich hier etwas arbeitsbedingten Streß abgebaut habe.


Am besten wäre es, die Situation vor Ort zu checken.

nach oben springen

#14

RE: Schnüffeln Gitter an Gitter --> gutes Zeichen?

in Kaninchen-Zusammenführung 06.06.2008 17:18
von Wegwarte • Besucher | 147 Beiträge

Hallo Volker,

ja, OK, dann warte ich bis du dich meldest.

Danke dir!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3544 Themen und 24121 Beiträge.