#1

28.12.06 + 11.01.07; Sternchen und Speedy

in Bunny-Ranch-Regenbogenland 09.03.2008 11:08
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

Darf ich jetzt gehen?
Meinst Du, es ist der richtige Moment?
Darf ich mich von den schlimmen Tagen und endlos langen Nächten verabschieden?
Ich bin den Weg meines Lebens gegangen und habe mein bestes getan, ein Beispiel zu geben.
Darf ich also auf die andere Seite treten und meine Seele frei lassen?
Zuerst wollte ich nicht gehen, habe mit allen Kräften gekämpft.
Aber jetzt fühle ich, dass mich etwas ruft zu der Wärme und dem lebendigen Licht.
Ich möchte gehen. Ich möchte wirklich. Es ist schwer, zu bleiben.
Aber ich verspreche, ich versuche mein bestes, um noch einen Tag zu leben.
So dass Du noch einmal auf mich aufpassen kannst und ich die grösste aller Lieben fühlen darf.
Ich weiss, dass Du traurig bist und Du Angst hast, denn ich fühle die Tränen, die mein Fell nass machen.
Ich bin nicht weit weg, ich verspreche es und hoffe, dass Du immer daran denkst:
Meine Seele wird Dich begleiten wohin in der Welt Deine Reise Dich auch führen wird.
Danke, danke, dass Du mich geliebt hast Du weisst auch, dass ich Dich liebe,
Deshalb ist es so schwer, sich zu verabschieden und dieses Leben an Deiner Seite zu beenden.
Also halte mich noch einmal fest und sage Worte, die ich gerne hören möchte,
und weil Du mich tausendmal magst, lässt Du mich heute schon einschlafen.
Von Susan A. Jackson

ja, ich habe sie einschlafen lassen, weil ich ihr nicht mehr zumuten wollte
ja, es ist mir so schwer gefallen, sie gehen zu lassen
ja, ich liebte sie und werde sie immer lieben
ja, ich habe ihr meinen arm gegeben, um sie zu halten
ja, ich habe ihren letzen atemzug gespürt
ja, ich bin unendlich traurig
ja, ich weine, weil ich sie gleich begraben muss
ja, ich werde ihr einen schutzengel mitgegeben, der sie auch auf der anderen seite beschützen soll
ja, ich werde weiter weinen und traurig sein, weil sie nicht mehr bei uns ist.
ja, ich habe das gefühl ich falle in ein tiefes loch
ja, ich werde weitermachen, denn es gibt noch so viele arme kaninchen, die dringend hilfe benötigen.

Nie mehr wieder kann ich dich berühren,
nie mehr wieder dich streicheln.
Nie mehr wieder werde ich dein Lachen hören,
nie mehr wieder dein weinen.
Nie mehr wieder kann ich dich in den Arm nehmen,
nie mehr wieder dich trösten.
Nie mehr wieder kann ich dich ansehen,
nie mehr wieder dich riechen.
Doch eines, meinSternchen, kann ich ganz bestimmt:
Ganz fest an dich denken und dir einen festen Platz in meinem Herzen schenken!
(Autor: unbekannt)

dieses bild zeigt sie am heiligen abend, krank aber sehr glücklich
[attachment=1]35_sterni1_1.jpg[/attachment]

hier mit ihrem heißgeliebten speedy
[attachment=0]35_sterni_speedy_1.jpg[/attachment]

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 35_sterni1_1.jpg 
 35_sterni_speedy_1.jpg 
nach oben springen

#2

RE: 28.12.06 + 11.01.07; Sternchen und Speedy

in Bunny-Ranch-Regenbogenland 09.03.2008 11:09
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

von Nancy, nach der Nacht als Speedy starb und ich selbst keine Kraft dazu hatte.

hallo gabi

ich hoffe du hast gut geschlafen wenn du das liest
nach dem ich mein erstes normal sterbendes kaninchen gesehen habe und mit auf seinen weg über die regenbogen brücke begleiten durfte habe ich viel darüber nachgedacht :( und habe wieder mal angefangen zu schreiben
ich hoffe es gefällt dir


Die Sprache deiner Augen

Deine Augen wollten mir so viel erzählen.
Sie wollten mir zeigen,
was du dachtest,
was du fühltest,
wovor du Angst hattest.
Sie schauten mich voll Sehnsucht an -
voll Sehnsucht nach einer Antwort von mir.

Aber ich habe die Sprache deiner Augen nie gelernt!!
und trotzdem haben wir uns oohne worte verstanden und ich werde
es dir verzeihen das du so kurz nach sterni gegangen bist aber ich weiss jetz seit ihr wieder glücklich vereint und passt auf mich auf

nach oben springen

#3

RE: 28.12.06 + 11.01.07; Sternchen und Speedy

in Bunny-Ranch-Regenbogenland 09.03.2008 11:10
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

von Gundy für Speedy

...geliebter Speedy
würde gerne was schreiben, aber ich bekomme wenige Sätze übr die Lippen

Keiner weiss warum

Die Frage quält so sehr

Jetzt bist du weg

Einfach so

Keiner konnte dir mehr helfen

Du warst immer ein großer Kämpfer und eine besonders große Knutschkugel! Deine schönsten Jahre hattest du bei Gaby,sie liebete dich und gab dir alles was dein Herz sich wünschte

Nirgend wo hättest du besser gelebt und dein Hasileben so glücklich ausleben können wie bei ihr...danke Gaby

Nun heißt es Abschied nehmen,hoppel gut rüber und knuffel mir Sternchen und Peggy von mir ganz dolle

Du wirst immer in unseren Herzen sein

Ich wünsche mir, das du dort wo jetzt bist gut geht

Ich wünsche mir, das ich eines Tages ohne Schmerzen, mit einem Lächeln im Gesicht, an dich denken kann

Wir werde dich nie vergessen

Für Speedy und Sternchen
Ich drücke Euch beiden, Gaby und Nancy,ihr bei ihm wart,als er seinen schweren Weg gehen musst

nach oben springen

#4

RE: 28.12.06 + 11.01.07; Sternchen und Speedy

in Bunny-Ranch-Regenbogenland 09.03.2008 11:13
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

Für Speedy von seiner Mom

Es ist soweit - deine Zeit ist gekommen
du musst nun auch über die Brücke gehen,
ich hör die Engel und Sternchen nach dir rufen
doch ich bitte dich: "Bleib doch für mich stehen"
Du schaust mich zärtlich und traurig an,
ich blick zurück und leg mich zu dir
ich halte dich fest in meinen Armen.
Ein letztes Mal stupst du meine Hand
ich halt dich so fest, ich will dich nicht gehen lassen,
ich bete zu Gott und sag dir, ich liebe dich und bleib bitte hier.
Du schaust mich noch einmal an,
bäumst dich auf und dann gehst du wirklich fort
Ich halte dich fest in meinem Armen, ich spüre wie deine Seele
hinauf steigt. Sehe wie ihr euch wieder findet und wie ihr auf uns hinab schaut.
Ich sitze mit deinem toten Körper im Arm auf den Boden
und denke an euch und ich weiß genau, ihr denkt auch an mich!
Leb wohl, mein treuer und geliebter Freund, ich übergebe dich auch den Sternen und Engeln.
Dir Speedy danke ich ganz besonders, für die Liebe und die Stütze, die du Sternchen in den schlimmen Tagen ihrer Krankheit gegeben hast.
Ich danke dir, dass ich dich kennen lernen durfte und auch deine Liebe spüren durfte.
Speedy, mein Herz tut so weh, ich vermisse euch so sehr,
ihr wart immer für mich da, habt mich in so mancher Zeit getröstet,
dafür lieb ich euch so sehr.
Wenn ich an dich denke Speedy, denke ich nicht nur an dich, sondern an euch, denn es gab euch immer nur im Doppelpack.
Speedy, ich weiß, dass du dein Sternchen so doll vermisst hast und das ihr wieder vereint seid, es ist der einzige Trost für mich.
Ich war gestern wieder sehr lange an eurem Grab, hab euch auch noch einen neuen Engel auf das Grab gelegt.
Ich habe viele Menschen, Freunde und Tiere durch Tod verloren oder auch intensiv beim Sterben begleitet aber bei euch schmerzt es auch ganz besonders und öffnet alte Wunden.
Ich weiß nicht wie lange es diesmal so tief in mir weh tut und wann ich meine Kraft wieder finde. Im Moment funktioniere ich nur.
Ich danke hier allen meinen Freundinnen und Freunden, dass sie für mich/uns da sind.

[attachment=1]35_speedy_beim_grasfressen_1.jpg[/attachment]
[attachment=0]35_speedy_im_sommer_1.jpg[/attachment]

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 35_speedy_beim_grasfressen_1.jpg 
 35_speedy_im_sommer_1.jpg 
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gsnoopy520
Forum Statistiken
Das Forum hat 2553 Themen und 23061 Beiträge.