#1

Kräuter & Blätter & Blüten

in Kaninchen-Ernährung 22.06.2008 17:42
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Hallo,

ich hab nochmal eine Frage zu dem Thema, ich weiss, dass man dieses Sachen frisch oder getrocknet geben darf. Wie sieht es mit einem Zwischending aus? Also wenn ich es heute z.B. flücke, aber erst morgen oder übermorgen verfüttern kann aufgrund der Menge. Dann ist es ja nicht mehr frisch, aber auch noch nicht trocken.

nach oben springen

#2

RE: Kräuter & Blätter & Blüten

in Kaninchen-Ernährung 22.06.2008 18:45
von Silke • 4.473 Beiträge

Hallo Nicole,

das kann je nach Kraut unterschiedlich sein.
Löwenzahn sollte man nicht angewelkt verfüttern, bei Brennessel ist es sogar von Vorteil.

nach oben springen

#3

RE: Kräuter & Blätter & Blüten

in Kaninchen-Ernährung 22.06.2008 18:48
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Abend Silke,

okay, dann werd ich mal "konkreter"... Erdbeerblätter, Petersilie, Basilikum, Mahjoran & Dill, Grün von Sellerie und Möhre sowie Löwenzahn & Brennessel, aber zu den beiden letzten schriebst du ja bereits was zu

nach oben springen

#4

RE: Kräuter & Blätter & Blüten

in Kaninchen-Ernährung 22.06.2008 19:25
von Silke • 4.473 Beiträge

Im Zweifelsfall würde ich die Kräuter entweder frisch oder getrocknet füttern.
Petersilie hält sich ja im Wasserglas, ebenso Basilikum und Majoran.

Möhrengrün und Selleriegrün kann man sicher von heute auf morgen im Kühlschrank frisch halten (wobei ich nie direkt aus dem Kühlschrank füttere). Ich füttere kein angewelktes Möhrengrün und auch keine welken Kohlrabiblätter.

Erdbeerblätter welken sicher nicht so schnell.

nach oben springen

#5

RE: Kräuter & Blätter & Blüten

in Kaninchen-Ernährung 22.06.2008 19:30
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Silke, meinst du denn die Post führt extra einen Kühlschrank mit um den Inhalt der Päckchen kühl zu halten?

nach oben springen

#6

RE: Kräuter & Blätter & Blüten

in Kaninchen-Ernährung 22.06.2008 19:42
von Silke • 4.473 Beiträge



Und ein Wasserglas kann man sicher auch nicht in ein Päckchen stellen!

Hmmm.

Vielleicht gibt es hier Kräuter- und Versandspezialisten, die einen guten Rat wissen?

nach oben springen

#7

RE: Kräuter & Blätter & Blüten

in Kaninchen-Ernährung 23.06.2008 08:04
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Das Prob ist halt, dass ich bei den Temperauren nicht die Heizung anmachen mag, dann sind die Sachen in 24 Stunden richtig durchgetrocknet. Und derweil dauert es schon einwenig länger (im Moment lieg ich bei 4 Tagen bis zum gut angetrockneten Zustand...).

nach oben springen

#8

RE: Kräuter & Blätter & Blüten

in Kaninchen-Ernährung 23.06.2008 12:07
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

Mmpf, das Problem hatte ich noch nie
Ich füttere eh liebe die frischen Sachen und ganz wenig getrocknetes (egal welches) WEIL in allen getrockneten Zuständen zuviel Kalzium vorhanden ist. Zwei Kaninchen mit Blasensteinen haben mir bislang gereicht.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christine Besold
Forum Statistiken
Das Forum hat 2125 Themen und 22633 Beiträge.