#16

RE: Rico - Encephalitozoon cuniculi - Fotos

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 16.08.2009 21:39
von Silke • 4.473 Beiträge

Nachdem Rico lange hauptsächlich zwischen der grünen Kloschale und der Käfigwand saß, wird er seit gestern deutlich mobiler.
Er versucht zu hoppeln, rollt dann aber noch.

Ich hoffe, es ist ein kleiner Hoppelschritt in die richtige Richtung.

nach oben springen

#17

RE: Rico - Encephalitozoon cuniculi - Fotos

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 19.08.2009 21:33
von KiraMusicforAnimals • Besucher | 106 Beiträge

Liebe Silke,

ich wollte letztens noch nach Ricos Weiterentwicklung fragen,
kam aber irgendwie vom Thema ab...
Wie geht es dem Süßen heute? Hab gerade nochmal alle Beiträge durchstudiert,

ich wünsche ihm so sehr, dass der Hoppelschritt wirklich etwas weiter in die richtige Richtung
ging.

Lieber kleiner Rico, ich drücke dir ganz doll die Daumen.


Alles Gute und viele Grüße
von Kirahttp://www.kirawe.de

nach oben springen

#18

RE: Rico - Encephalitozoon cuniculi - Fotos

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 15.09.2009 21:02
von Silke • 4.473 Beiträge

Rico macht weitere Fortschritte!

Er hoppelt immer sicherer und kann auch schon wieder in die grüne Kloschale klettern, ohne umzupurzeln:



Felix genießt es, von seinem kleinen Freund geputzt zu werden.
Wenn Rico sich selber putzt, drängt er sich häufig ganz nah an ihn heran, um auch Putzeinheiten abzubekommen.

nach oben springen

#19

RE: Rico - Encephalitozoon cuniculi - Fotos

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 26.09.2009 21:16
von Silke • 4.473 Beiträge

Der kleine Rico hat heute ein riiiiesiges Paket von seiner Patentante Almuth bekommen!

Rico durfte selber schnuppern:


Hmmmm, da muss ich doch gleich mal gucken!


Boaaah, Feeeelix, komm mal schnell!


Du bekommst natürlich auch was von den guten Sachen!


Dankeschön, liebe Patentante Almuth!

nach oben springen

#20

RE: Rico - Encephalitozoon cuniculi - Fotos

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 27.09.2009 11:39
von Keks&Choco • Besucher | 1.223 Beiträge



Wahnsinn!

Dann lasst es euch mal gut schmecken.

nach oben springen

#21

RE: Rico - Encephalitozoon cuniculi - Fotos

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 30.10.2009 20:20
von Silke • 4.473 Beiträge

Heute habe ich neue Bilder vom Dreamteam gemacht.

Rico putzt erst Felix...






... dann putzt er sich selber....






... und wird schließlich von Felix geputzt.





Das nenn ich Teamwork!

nach oben springen

#22

RE: Rico - Encephalitozoon cuniculi - Fotos

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 30.10.2009 20:29
von Manuela u. Maren • Besucher | 407 Beiträge

Schön zu sehen wie die Tiere so liebevoll miteinander umgehen.
Der eine hilft dem anderen.

nach oben springen

#23

RE: Rico - Encephalitozoon cuniculi - Fotos

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 30.10.2009 21:39
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

Klasse, die beiden

nach oben springen

#24

RE: Rico - Encephalitozoon cuniculi - Fotos

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 02.01.2010 15:20
von Silke • 4.473 Beiträge

Von Rico gibt es nicht viel Neues.
Er ist immer noch schief, aber gut gelaunt.
Manchmal rennt er ganz schnell im Kreis, daher heißt er jetzt Rico Rennsneggi.

Heute vormittag habe ich das Dreamteam gefilmt:

http://www.youtube.com/watch?v=TgJGLqYX0fw

nach oben springen

#25

RE: Rico - Encephalitozoon cuniculi - Fotos

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 03.01.2010 10:17
von Keks&Choco • Besucher | 1.223 Beiträge

Die beiden sind wirklich sehr süß ... Und Rico sucht ja auch immer Kontakt ... Natürlich ist sein Kopf schon sehr schief, aber wenn es ihm sonst gut geht ...

nach oben springen

#26

RE: Rico - Encephalitozoon cuniculi - Fotos

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 03.01.2010 21:21
von Silke • 4.473 Beiträge

Zu der Filmaufnahme sind im Kaninchenschutzforum besorgte Fragen gekommen, auch per PN. Ich kann das verstehen und möchte meine Antwort auch öffentlich schreiben, um euch die Sorgen vielleicht ein bisschen zu nehmen:

Ich habe mit besorgten und teilweise kritischen Reaktionen gerechnet. Das Video habe ich hauptsächlich daher gemacht, weil ich für Rico Gnadenhofstatus beantragt habe. Ich denke nämlich, dass er als Schiefkopf-Schnupfie nicht vermittelbar ist und auf keinen Fall von Felix getrennt werden sollte.

Ich lebe hier zusammen mit Rico und erlebe ihn täglich, und wenn ich sage bzw. schreibe, dass Rico trotz seiner Behinderung durchaus Lebensfreude hat, dürft ihr mir das gerne glauben. Rico pflegt intensiven liebevollen Kontakt zu Felix, beide putzen sich gegenseitig und kuscheln viel. Vom Sozialverhalten und gegenseitigen Putzen der beiden habe ich hier im Patenthread leider nur Fotos eingestellt, ich bin damals nicht auf die Idee gekommen, das zu filmen, kann aber versuchen, es bei Gelegenheit nachzuholen. Man muss da natürlich immer den richtigen Zeitpunkt erwischen, was nicht so einfach ist.

Das Video habe ich nach dem Saubermachen des Käfigs gemacht, von daher war Rico wirklich aufgeregt, weil er aus der TB wieder in den Käfig kam und sich erst neu orientieren musste. Er ist ja nicht nur schief, sondern auch blind, weil er das untere Auge geschlossen hält. Er rollt nicht immer so viel wie in der Filmaufnahme. Er rollt aber kontrolliert und bekommt sich schnell wieder in den Griff, was auch im Video zu sehen ist. Er händelt das sehr routiniert, wie Lena schreibt. Ich kenne das auch ganz anders (von einem anderen Kaninchen), nämlich als unkontrolliertes Herumwirbeln, das nicht zu stoppen ist.

Außerhalb des Käfigs ist Rico noch orientierungslos, er braucht die Sicherheit des Gewohnten, um sich zurechtzufinden.

Es ist schwierig vorherzusagen, wie Rico sich weiter entwickeln wird. Die akute Phase der Erkrankung hat er ja lange hinter sich, nun kommt es darauf an, wie sich die Nerven regenerieren. Ich denke schon, dass Rico in gewisser Zeit auch in einem etwas größeren gesicherten Bereich zurechtkommen würde, so wie jetzt Luise mit Timmi und Greta auf ca. 4 m² lebt. Bei Luise dauerte es noch länger, bis sie wieder vernünftig hoppeln konnte. Sie lebte lange allein in einem Meterkäfig. Schief ist Luise immer noch, und es kommt noch vor, dass sie umfällt und rollt. Aber Luise genießt den Kontakt zu ihren Partnern, so wie Rico den Kontakt zu Felix genießt. Und beide futtern gerne und viel.

Sowohl Rico als auch Luise haben mit Sicherheit viel mehr Lebensfreude als ein gesundes, aber einsames Kinderzimmer- oder Baumarktstall-Kaninchen.

Was macht denn die Lebensfreude eines Kaninchens aus?
Keine Schmerzen, Partner zum Kuscheln, lecker Essen. Platz... Ja, je nach Bedarf. Ein altes krankes Kaninchen braucht z.B. weniger Platz als ein bewegungsfreudiges junges Tier, für das selbst die geforderten 2 m² mit Sicherheit nicht reichen. Meine gesunden Draußies könnte ich nicht im Haus auf 2m² pro Tier halten, sie wären totunglücklich.

Rico hingegen ist glücklich mit Felix, schaut euch doch die Bilder vom gegenseitigen Putzen mal an.

nach oben springen

#27

RE: Rico - Encephalitozoon cuniculi - Fotos

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 03.01.2010 21:31
von Christina • Besucher | 588 Beiträge

Hallo Silke,

ich habe mich im ersten Teil des Videos auch erst mal gehörig erschreckt - aber ich wusste auch nicht, dass Rico gerade aufgeregt war. Man kann ja ganz deutlich erkennen, dass er sich schnell beruhigt und dann auch nicht mehr so "fahrig" im Käfig unterwegs ist.

Kritische Bemerkungen sind völlig unangebracht, die sollten eher dann kommen, wenn Kaninchen fahrlässig mit EC infiziziert werden.

Einen der nächsten schneearmen Sonntage habe ich schon für einen Besuch bei dir reserviert und dann kann ich selber von Rico berichten

nach oben springen

#28

RE: Rico - Encephalitozoon cuniculi - Fotos

in Enzephalitozoon Cuniculi (E.C.), Hier helfen wir! 22.03.2011 21:36
von Silke • 4.473 Beiträge

Es hat sich in letzter Zeit viel getan.

Rico hat inzwischen seinen Felix verloren, eine neue Freundin bekommen, die auch gestorben ist.

Rico ist also wieder auf der Suche nach einer neuen Freundin oder einem neuen Partner:

Hallo, ich bin's, Einäugli Rico mit dem Schiefköpfchen!



Ich bin soooo einsam und sooo traurig!

Nachdem mein Felix mich verlassen hat, ist auch meine Frau Funken gestorben.
Nun habe ich niemanden zum Kuscheln und Putzen mehr!

Ich war so glücklich mit Felix...


... und so glücklich mit Funken!


Wer möchte mich trösten und meine neue Freundin sein!??
Meine liebe, neue Freundin sollte klein und leicht sein und auch ein Schiefköpfchen oder einer Lähmung durch E.c. haben, denn ich purzel viel herum und falle leicht um.

Meine Freundin darf aber auch ein Junge sein!

Schaut euch bitte für mich um, ich möchte doch so gerne wieder glücklich sein!
Bewerbungen bitte an meine Mama Tel. 04550/760 oder silke@bunny-village.de

Euer trauriger Rico

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3544 Themen und 24121 Beiträge.