#1

(Vermittelt) Pärchen sucht dringend (!) neues Zuhause

in Privatvermittlung 12.03.2010 08:04
von Luzinde • Besucher | 16 Beiträge

Ich muss leider meine beiden Wackelnasen abgeben. :(
Aufgrund meiner Schwangerschaft fehlt mir zukünftig der Platz und die Zeit, den beiden die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die sie verdienen und nötig haben. Wir haben lange überlegt, aber werden innerhalb der nächsten zwei Jahre nicht umziehen können und ich kann den Tieren den nötigen Platz nicht mehr bieten. Ich brauche das Zimmer, in dem sie jetzt leben.
Ich hatte schon einen Abnehmer, der leider leider plötzlich abgesprungen ist :(
ich suche dringend und so schnell wie möglich jemanden, der den beiden ein schönes zuhause bieten kann.

http://www.bunnyranchforum.de/f1...-hello.html

ich habe die beiden im forum bereits vorgestellt.
Wir leben in Meck-Pom.
vorerst soll es das gewesen sein.
bei fragen oder falls jemand mir anderweitig irgendwie helfen kann (andere foren, adressen etc.) dann gerne melden!
danke!

nach oben springen

#2

RE: (Vermittelt) Pärchen sucht dringend (!) neues Zuhause

in Privatvermittlung 12.03.2010 11:05
von Silke • 4.473 Beiträge

Hallo Luzinde,

schade, dass du die beiden abgeben musst.
Du könntest dein Pärchen noch in anderen Foren einstellen, denn je mehr Leute es lesen, desto besser:

http://www.kaninchenschutzforum.de
http://www.moehre-und-co.de
http://www.rabbitrescue.de
http://www.kaninchenforum.com.
http://www.kaninchentreff.de
http://www.kaninchen-at-home.de


Für deine Schwangerschaft alles Gute!

nach oben springen

#3

RE: (Vermittelt) Pärchen sucht dringend (!) neues Zuhause

in Privatvermittlung 13.03.2010 06:25
von Luzinde • Besucher | 16 Beiträge

vielen dank für die links!
wir sind auch unglücklich, aber es geht nicht anders und wir müssen da im interesse der tiere handeln.
ich möchte sie nicht in irgendeiner ecke 'abstellen' ,wo sie dann hocken und unglücklich sind. sie sollen es gut haben.

vielen dank!

nach oben springen

#4

RE: (Vermittelt) Pärchen sucht dringend (!) neues Zuhause

in Privatvermittlung 25.03.2010 09:18
von Luzinde • Besucher | 16 Beiträge

leider immernoch nichts :( ich bekomme schon übelst die panik.
hatte schon anfragen nach dem motto: "wir nehmen aber nur eins!"
bitte?? geht gar nicht! es ist zum heulen!

:(

nach oben springen

#5

RE: (Vermittelt) Pärchen sucht dringend (!) neues Zuhause

in Privatvermittlung 25.03.2010 15:19
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

Wenn alle 'Stricke reissen', dann richte ihnen doch eine kleine Ecke in deinem neuen Domizil ein.
Ich kenne viele Frauen, die mit 3-5 Kindern, mehreren Hunden und Katzen und einigen Kaninchen ihr Tagwerk gut schaffen.
Eine Freundin von mir wohnt mit 2 Kindern alleinerziehend, zwei Katzen und 4 Kaninchen in einer Drei Zimmer Wohnung. Sie könnte sich niemals vorstellen aufgrund der Kinder ihre Tiere abzugeben.

Es geht irgendwie immer, ich drück dir die Daumen, dass du eine bestmögliche Lösung für deine Herausforderung (es gibt keine Probleme findest.

nach oben springen

#6

RE: (Vermittelt) Pärchen sucht dringend (!) neues Zuhause

in Privatvermittlung 26.03.2010 07:53
von Luzinde • Besucher | 16 Beiträge

da macht leider mein freund nicht mit. der scharrt schon mit den hufen, dass die wegkommen. er ist zwar auch traurig und will, dass sie in gute hände kommen, aber da ist er leider doch gnadenlos. wir haben es auch nur gemacht, weil wir ein extra zimmer hatten, welches ja jetzt wegfällt. des weiteren hatte ich die beiden ja auch mehr oder weniger übergangsweise zu mir genommen. ich hatte letztes jahr schon einen vermittlungsversuch gestartet, weil uns auch die zeit fehlt, uns zu kümmern, wir arbeiten beide voll und ich bin teilweise auch erst 20:00 von der arbeit zu hause. leider hat das überhaupt nicht geklappt.
unsere katze haben wir nunmehr seit 12 jahren, die bleibt da.
also, es gibt rein nichts zu rütteln, die tiere brauchen einen neuen besitzer.
hut ab, vor menschen, die ihr zuhause mit kind(ern) und tieren teilen. ich kann das leider nicht.

lg

nach oben springen

#7

RE: (Vermittelt) Pärchen sucht dringend (!) neues Zuhause

in Privatvermittlung 26.03.2010 11:18
von MissMarple • Besucher | 728 Beiträge

Dieser Thread kann als Beispiel dazu dienen das man vor einer Anschaffung wirklich immer überlegen
sollte das Kaninchen doch lange leben und ob man den Lebensplan für 10 Jahre auf Kaninchen einrichten kann.


Deine Geschichte ist leider kein Einzelfall, ich erlebe das täglich als Abgabegrund - leider...

Bring sie einfach ins Tierheim.

LG
Susanne

nach oben springen

#8

RE: (Vermittelt) Pärchen sucht dringend (!) neues Zuhause

in Privatvermittlung 26.03.2010 12:32
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

Zitat von MissMarple

Bring sie einfach ins Tierheim.



Genau diesem Satz schliesse ich mich auch an, sie sind besser im TH aufgehoben als bei deinem Freund.
Auch auf die Gefahr hin, dass du jetzt sauer wirst, was machst du denn, wenn ihm sein Kind nicht gefällt oder du nach der Geburt nicht mehr diejenige bist, die du einmal warst (vor der Geburt, mit mehr Zeit usw.)??

Ganz ehrlich, ein Mann der mir meine Tiere oder meine Freunde oder meine Familie verbietet und mit den 'Hufen vorher schart' wäre ein Gedankengang wert, ob er es wirklich wert wäre.

Jetzt verbietet er Kaninchen, was verbietet er als nächstes????

nach oben springen

#9

RE: (Vermittelt) Pärchen sucht dringend (!) neues Zuhause

in Privatvermittlung 26.03.2010 13:10
von Reini • Besucher | 112 Beiträge

Ich hab mal gegoogelt...
von Köln sind es ca. 560 km bis Schwerin.
Und das ist die einfache Strecke. Puh!

nach oben springen

#10

RE: (Vermittelt) Pärchen sucht dringend (!) neues Zuhause

in Privatvermittlung 28.03.2010 11:04
von Luzinde • Besucher | 16 Beiträge

ich werde nicht böse, keine angst. das bringt keinem was, schon gar nicht den beiden nasen. ich kann nur nochmal wiederholen, dass auch ich nur eine notlösung war. ich bin ganz sicher nicht losgegangen; "oooch hab jetzt voll bock mir ein kaninchen anzuschaffen, weil mir gerade danach ist. " des weiteren war mein freund von anfang an nicht dafür, was sein gutes recht ist. wie ich in meinem vorstellungsthread auch schon geschrieben habe, haben wir sie übergangsweise genommen, um sie weiterzuvermitteln. wir hatten da doch mehr zeit, meine sis musste plötzlich im 4 - schicht system arbeiten und dass das für so'n tier ne zumutung ist, zumal er zu dem zeitpunkt auch alleine war, sollte klar sein. sicherlich habe ich dann das ganze schleifen lassen und wären die umstände nicht so, wie sie nunmal gerade sind, hätte ich sie wahrscheinlich noch zehn jahre. tierheim wollte ich ihnen eigentlich ersparen (dann wär ich sie ja auch mehr als leicht und schnell 'losgewesen').
ich habe viel zu grosse angst, dass sie getrennt werden oder dergleichen.
ich kenne mich mit dem tierheim auch überhaupt nicht aus, ich weiss nicht, wie da praktiziert wird bzw wie dort die zustände sind
ich warte jetzt auf eine zu - oder absage von jemanden, der sie womöglich nehmen könnte. sie würden zu einem weiteren pärchen kommen, wo sie auch nach draussen könnten, es wäre um die ecke und besuchsrecht hätten wir auch. da muss ich aber leider noch bis morgen warten. natürlich würde ich mir das ganze vorher ansehen.
beim letzten 'besichtigungstermin' habe ich die beiden jedoch wieder mitgenommen, es kann ja nur besser werden.
wegen meinem freund mache ich mir keine sorgen. er ist ein verantwortungsvoller und verlässlicher mensch. dafür kann ich getrost meine hand ins feuer legen. dass er nun nicht feuer und flamme ist für eine sache, der er von vornherein misstrauisch gegenüber stand, werde ich nicht erwarten.
ihm tut's genauso leid wie mir, aber dadurch ändern sich weder die tatsachen, noch seine prioritäten.

560 km sind echt weit, was wohn ich auch am a.. der welt!

trotzdem einen schönen tag allen!

nach oben springen

#11

RE: (Vermittelt) Pärchen sucht dringend (!) neues Zuhause

in Privatvermittlung 29.03.2010 11:26
von Reini • Besucher | 112 Beiträge

Zitat von Luzinde

560 km sind echt weit, was wohn ich auch am a.. der welt!


Von euch aus gesehen ist Köln ja auch a .a.d. Welt.
War nicht böse gemeint, sondern lediglich der Gedanke, die Beiden zu
holen, verursachte bei mir Kopfschmerzen wegen der Entfernung.
Inzwischen hast du ja Kontakt mit meiner Doris und es zeichnen
sich Lösungsmöglichkeiten ab.
Also liebe Grüsse aus Köln
Reini

(alles weitere dann mit Doris per Mail, Danke )

nach oben springen

#12

RE: (Vermittelt) Pärchen sucht dringend (!) neues Zuhause

in Privatvermittlung 06.04.2010 14:54
von moendchen • Besucher | 14 Beiträge

Hi,

ich bin auch neugierig und würde gerne wissen wie es mit den Schlümpfen
weitergeht.

Viele Grüße,
Sue

nach oben springen

#13

RE: (Vermittelt) Pärchen sucht dringend (!) neues Zuhause

in Privatvermittlung 06.04.2010 21:59
von Reini • Besucher | 112 Beiträge

Die beiden treffen am Donnerstag 8.4. per "Overnight-Express"
bei uns im Rabbacuda-Land ein :-)
Hoffentlich überstehen sie die Fahrt gut.

LG
Doris und Reini

nach oben springen

#14

RE: (Vermittelt) Pärchen sucht dringend (!) neues Zuhause

in Privatvermittlung 07.04.2010 09:34
von kaninchengabi • 4.576 Beiträge

Ich hoffe, du meinst nicht wirklich den Overnight Express der hiesigen Anbieter :-(
Die Mitfahrzentrale ist hier wirklich zu bevorzugen, einige Babies und auch erwachsene Tiere habe ich auch schon so bekommen. Paulchen ist z.b. per ICE gereist

nach oben springen

#15

RE: (Vermittelt) Pärchen sucht dringend (!) neues Zuhause

in Privatvermittlung 07.04.2010 10:20
von moendchen • Besucher | 14 Beiträge

Hi Ihr,

baut Ihr für die beiden neu oder kommen sie irgendwo bei?

Viele Grüße,
Sue

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christine Besold
Forum Statistiken
Das Forum hat 2125 Themen und 22633 Beiträge.