#16

RE: Wie hyperaktives Kaninchen besänftigen?

in Kaninchen-Ratgeber 01.06.2008 13:04
von Silke • 4.473 Beiträge

Zitat von NicoleG
Es gibt Kinder, die leiden an Hyperaktivität und Konzentrationsschwäche (Wie heißt das nochmal? War das das DownSyndrom?)



Hyperaktivität und Konzentrationsschwäche wird allgemein als ADHS oder ADS bezeichnet, Nicole.
Das Down-Syndrom (Mongolismus) ist eine chromosomale genetische Störung.

nach oben springen

#17

RE: Wie hyperaktives Kaninchen besänftigen?

in Kaninchen-Ratgeber 01.06.2008 13:15
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Sorry *peinlich* Aber ihr wisst ja was ich meine

nach oben springen

#18

RE: Wie hyperaktives Kaninchen besänftigen?

in Kaninchen-Ratgeber 01.06.2008 22:22
von Glämmi • Besucher | 240 Beiträge

Wie kann man denn diese Bachblüten verabreichen?
Kann man das auch so machen, dass man es unters andere Futter mischt und die anderen es auch mitessen?

Ich hab auch einen Bruder der Ritalin nimmt,... also sollte es sicher nix negatives den Menschen gegenüber sein. Aber für mich ist das bei manchen wirklich nur ein RUHIGSTELLEN , ... viele Ärzte verschreiben dieses Ritalin meiner Meinung nach auch viel zu schnell. Aber das ist ein anderes Thema

nach oben springen

#19

RE: Wie hyperaktives Kaninchen besänftigen?

in Kaninchen-Ratgeber 01.06.2008 22:28
von Keks&Choco • Besucher | 1.223 Beiträge

Bachblüten kann man meines Wissens unter das Trinkwasser mischen. Ich habe damit schon sehr gute Erfahrungen gemacht.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christine Besold
Forum Statistiken
Das Forum hat 2125 Themen und 22633 Beiträge.