#16

RE: Probleme wegen kranken Kaninchen!

in Kaninchendiskussion 30.12.2008 11:19
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Hallo,

hab jetzt 14 Tage Zeit um meine Tiere zu "entsorgem" und die Wohnung zu desinfizieren!. Hat zufällig jemand Platz für 2 E.C.-Nins in guter/hartgerechter Haltung?

nach oben springen

#17

RE: Probleme wegen kranken Kaninchen!

in Kaninchendiskussion 30.12.2008 12:55
von Haselnuss • Besucher | 671 Beiträge



Hallo Nicole

Wer hat diese "Entsorgung" denn angeordnet?????
Hattest Du Dir keinen Anwalt genommen??? Da würde ich bis zur letzten Instanz kämpfen.

Die Tiere müssen das dann immer ausbaden.

nach oben springen

#18

RE: Probleme wegen kranken Kaninchen!

in Kaninchendiskussion 30.12.2008 14:09
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Huhu,

die "Entsorgung"sanordnung kommt Vermieter, da sonst ander Mieter im Haus die Miete kürzen würden...

Rechtsanwalt muss erstmal mit meiner VS kämpfen :( Die verweigert derzeit die Kostenübernahme.

Na glaub mal ich kämpfe schon. Aber im notfall hätte ich nichtmal einen Übergangsplatz vor Ort

nach oben springen

#19

RE: Probleme wegen kranken Kaninchen!

in Kaninchendiskussion 30.12.2008 17:53
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Hier könnt ihr auch noch lesen, wenn ihr wollt. http://www.kaninchenschutzforum.de/showt...0106#post680106

Ich bekomme jetzt zumindest schonmal ein Schreiben vom KS-Vorstand, dass besagt, dass Kaninchen zu den Kleintieren gehören und wie sie empfehlen diese zu halten. Den Mieter, dessen Wohnung direkt an meiner angrenzt bestätigte mir, dass seine Wohnung nicht stinkt. Und mehrere Leute die "nur mal so" bei mir in der Wohnung waren sagen alle, dass man die Nins nicht riecht.

Und meine TÄ steht sowieso auf meiner Seite, dass weis ich schon länger!

Das sagte auch der, der jetzt über Weihnachten sich um die Nins gekümmert hat und er streute nur Einstreu nach...

nach oben springen

#20

RE: Probleme wegen kranken Kaninchen!

in Kaninchendiskussion 30.12.2008 21:16
von Ira • Besucher | 130 Beiträge

War die Vermieterin denn schon mal in Deiner Wohnung und hat sich vom nicht vorhandenen Geruch überzeugt?
Hast Du der schon mal genauer erklärt, was e.c. ist und vor Allem auch, was es nicht ist?
Gibt es noch die Chance, der anderen Mieterin das irgendwie verständlich zu machen?

nach oben springen

#21

RE: Probleme wegen kranken Kaninchen!

in Kaninchendiskussion 31.12.2008 10:53
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Huhu ira,

meine Vermieterin hab ich noch NIE gesehen. Lediglich 3-5x pro Jahr telefonieren wir wegen Stress mit der Mieterin.

Mit der anderen Mieterin kannste nicht reden. Und es geht mittlerweile auch nicht mehr um die Krankheit, weil tat die Mieterin ja angeblich im Namen/Auftrag einer anderen Mieterin. Nur versteh ich mich mit der super und unsere Kids spielen zusammen. Der hab ich E.C. erklärt und auch das "Risiko" für ihren Herzkranken Jungen. Sie hat kein Problem mit meinen Tieren. Und hat sich auch noch nie über "gestank" bei mir in der Wohnung beschwert.

Die Vermieterin meinte ja schonmal zu mir, sie muss halt handeln, wenn beschwerden kommen. Und jetzt sind Kaninchen ihrer Meinung nach nicht für eine Wohnungshaltung bestimmt und hätten "genehmigt" werden müssen. Lt. Mietvertrag sind Kleintiere aber erlaubt. Sie müssen nur Artgerecht und lt. Tierschutzgesetz/-bestimmungen gehalten werden.

Jemand vom KS_Vorstand macht mir ein Schreiben, wo daraus hervorgeht, dass 1. Kaninchen zu den Kleintieren gehören und auch in Wohnungshaltung und 2. wie man sie lt. Tierschutz halten sollte, damit es Artgerecht ist.

nach oben springen

#22

RE: Probleme wegen kranken Kaninchen!

in Kaninchendiskussion 24.01.2009 19:30
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Huhu,

hab heut wieder nen Einschreiben bekommen. Ich hab ja angeblich 2 große und ein kleines Kaninchen in der Wohnung. Jetzt wird mir schon vorgeworfen / werd ich gefragt, ob ich eine Zucht betreibe !!!

Und meine Vermieterin meint weiter, dass ich keine Zwergkaninchen habe (auch wenn ich dies schreibe/behaupte). Dass was ich habe sind große Kaninchen! Und Kaninchen gehören nicht in eine Wohnung und weiterhin meint sie, dass ich die Biotonne (240l für 2 Wochen) alleine brauche.

Sie fordert jetzt von mir die sofortige artgerechte Vermittlung meiner Tiere und die Desinfektion meiner Wohnung. Und verbietet mir die Kaninchenhaltung!!!

nach oben springen

#23

RE: Probleme wegen kranken Kaninchen!

in Kaninchendiskussion 24.01.2009 20:58
von MissMarple • Besucher | 728 Beiträge

Kleintierhaltung in der Wohnung kann nicht verboten werden, du musst dafür
keinen Käfig haben und es ist vollkommen egal wie gross deine Kaninchen sind.
Das kannst du auch ganz leicht googlen, von daher ist das absoluter Schwachsinn...

Schmeiss die Briefe in den Müll oder besorg dir einen Anwalt, die Kosten wird wohl
deine Vermieterin tragen müssen...
Prozesskostenhilfe ist sicher auch eine Möglichkeit..
Diese Geschichte kannst du wohl kaum verlieren...

nach oben springen

#24

RE: Probleme wegen kranken Kaninchen!

in Kaninchendiskussion 24.01.2009 21:27
von wolfshofnager • Besucher | 636 Beiträge

Richtig - die Rechtslage ist eindeutig zu deinen Gunsten und daher würde ich mich auch entsprechend auf keine weitere Diskussion einlassen.


LG Birgit

nach oben springen

#25

RE: Probleme wegen kranken Kaninchen!

in Kaninchendiskussion 24.01.2009 21:32
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Ja das weis ich, dass ich im Recht bin. Hat mir ein Rechtsanwalt schon bestätigt. Problem grad ist, dass sie mit Argumenten kommt, die sie beweisen muss. Weil die Tierhaltung könnte sie mir theoretisch wohl doch verbieten, wenn sie ihre Argumente beweisen kann.

Also 1. das eine (Geruchs-)Belästigung von den Tieren ausgeht und 2. das wegen dem Tierabfall niemand mehr die Tonne benutzen kann. Und bei 2. könnte sie mich dann theoretisch wohl auch nur zu zwingen, dass ich meinen Tiermüll anderweitig entsorge.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christine Besold
Forum Statistiken
Das Forum hat 2125 Themen und 22633 Beiträge.