#31

RE: Jacky

in Fotos- und Geschichten 29.05.2012 20:04
von Keks&Choco • Besucher | 1.223 Beiträge

Die beiden sind einfach Zucker ... *verliebt*

nach oben springen

#32

RE: Jacky

in Fotos- und Geschichten 19.09.2012 12:49
von Jacky • Besucher | 63 Beiträge

Ich habe eine traurige Nachricht. Gestern, wo ich von der Arbeit kam ist mir aufgefallen, dass der kleine Mars seine linke Hinterpfote nicht belastet. Ich hab ihn mir sofort geschnappt und bim zum Tierarzt. Die Tieärztin sage beim abtasten es ist ein Bruch. Sie wollte aber sicherheitshalber röntgen und er sollte Schmerzmittel bekommen. Sie meinte es würde ca 30 min dauer und deswegen bin in in der Zeit schnell essen gegangen. Also ich wieder da kam konnte ich direkt zu ihm und wir warteten auf die Ärztin. Ich hab Mars gestreichelt um ihm etwas zu beruhigen und hat mich direkt angestubst und mein ganzes Gesicht abgeleckt. Ich glaube er hat sich sehr gefreut mich wieder zu sehen. Seine Ohren waren die ganze Zeit angewinkelt. Vielleicht angst/schmerzen?
[attachment=2]IMG_5819_zps5c106806.jpg[/attachment]
Am Ende hat er glaube ich etwas mit den Zähnen geknirscht. Vermutlich hat das Schmerzmittel noch nicht gewirkt und er hatte schmerzen. Dann kam die Ärtzin und ich habe mir das Bild angeschaut.
[attachment=1]IMG_5822_zps[album]83[/album]9f85.jpg[/attachment]
3 von seinen Zehen sind gebrochen. Warum weiß leider nur Mars. :( Dann wurde seine Pfote verbunden. Er hat Watte zwischen jeden Zeh bekomme und Watten um die Pfote. Dann wurde alles mit Bandagen umwickelt. Jetzt sieht der Fuß fast so groß aus wie Mars. Dann habe ich noch 2 verschiedene Medikamente bekommen die ich ihm jeden Tag geben muss. Mars muss jetzt leider erstmal im Haus in einem kleinen Käfig wohnen, da es nicht so viel hoppeln darf. Jetzt ist er leider von Jacky getrennt. Jacky sieht auch sehr traurig aus. Ich hoffe die Pfote verheilt schnell.
[attachment=0]IMG_5828_zps1547ba15.jpg[/attachment]

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_5819_zps5c106806.jpg 
 IMG_5822_zpsb83b9f85.jpg 
 IMG_5828_zps1547ba15.jpg 
nach oben springen

#33

RE: Jacky

in Fotos- und Geschichten 19.09.2012 12:50
von Jacky • Besucher | 63 Beiträge

[attachment=0]IMG_5830_zps625e6aff.jpg[/attachment]

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_5830_zps625e6aff.jpg 
nach oben springen

#34

RE: Jacky

in Fotos- und Geschichten 20.09.2012 10:10
von Anno • Besucher | 22 Beiträge

oh, gute Besserung an den Süßen :(

nach oben springen

#35

RE: Jacky

in Fotos- und Geschichten 20.09.2012 10:22
von Jacky • Besucher | 63 Beiträge

Danke! Mars ist phasenweise etwas komisch. Er kommt mir dann immer sehr errschöpft und lustlos vor. Und dann ist wieder so eine Phase wo er richtig munter ist. Vielleicht wegen dem Medikamen oder wegen Schmerzen. Ihm scheint es aber soweit gut zu gehen er isst auch ganz normal.
Jacky hat sich in ihr Loch verkrochen. Sie hat gestern zwar gegessen und war laut meiner Oma Morgens draußen, aber ich hab sie kein einziges mal gesehen. Nicht das sie traurig ist weil Mars weg ist oder irgendetwas hat. Ich hole heute bei Jutta ein Isoliettes Häusschen ab und dann werde ich das Loch aufbuddeln. Dann hat Jacky es trotzdem warm und ich kann wenigstens nach ihr sehen.

nach oben springen

#36

RE: Jacky

in Fotos- und Geschichten 22.09.2012 22:20
von Keks&Choco • Besucher | 1.223 Beiträge

Oh je ... Das ist ja schlimm. Was kann denn da nur passiert sein? Tut mit wirklich sehr leid. Wir drücken ganz fest die Daumen, dass schnell alles wird er besser wird.

Er kann natürlich etwas ruhiger sein. Das könnte vom Metacam kommen. Bestimmt hat er auch noch Schmerzen. Dann ist es natürlich auch alles sehr komisch. Der arme Zwerg. Und Jacky .... Auch komisch ....

Halte uns doch bitte auf dem Laufenden.

nach oben springen

#37

RE: Jacky

in Fotos- und Geschichten 22.09.2012 22:40
von Jacky • Besucher | 63 Beiträge

Huhu, wo ich das Isohaus aufgebaut habe hat sich Jacky endlich wieder raus getraut. Die war erst sehr Scheu und nur an Orten wo sie auch verstecken konnte, aber später dann hat sie sich wieder mitten auf die Wiese getraut. Die letzte Tage ist sie immer noch sehr vorsichtig. Mars geht den Umständen entsprechend. Er beißt manchmal ins Gitter und rüttelt da dran. Ich denke er möchte gerne wieder raus, aber im Moment darf er ja nicht.

nach oben springen

#38

RE: Jacky

in Fotos- und Geschichten 24.09.2012 11:00
von Silke • 4.473 Beiträge

Gute Besserung für Mars!

nach oben springen

#39

RE: Jacky

in Fotos- und Geschichten 30.09.2012 22:35
von Keks&Choco • Besucher | 1.223 Beiträge

Wie geht es bei euch?

Das ist echt ziemlich doof ... :-(

nach oben springen

#40

RE: Jacky

in Fotos- und Geschichten 13.02.2013 16:17
von Jacky • Besucher | 63 Beiträge

Huhu Ich hab ganz vergessen mich nochmal zu melden. Also Mars geht es wieder super gut und alles ist schön verheilt und er ist endlich wieder mit Jacky zusammen. Den Winter über habe die zwei ein Gehege im Keller bekommen. Und wenn es endlich mal wärmer wird können die zwei wieder raus. Was denkt ihr hab wann ich sie wieder rauslassen kann? Ich wollte wenn es nicht mehr schneit anfangen für die zwei das Gehege richtig zu bauen. Wenn es fertig ist kommen auf jedenfall noch Bilder, aber das dauert noch etwas.

nach oben springen

#41

RE: Jacky

in Fotos- und Geschichten 20.02.2013 18:12
von Keks&Choco • Besucher | 1.223 Beiträge

Oh wie schön, dass alles wieder gut geht! Freut mich riesig.

Wir mussten die Aussies auch reinholen - Maja musste kastriert werden. Wir werden sie tagsüber ab 15 Grad raussetzen. Muss mich nochmal etwas schlau machen.

Knuddel die Kleinen!

nach oben springen

#42

RE: Jacky

in Fotos- und Geschichten 25.03.2013 08:27
von Jacky • Besucher | 63 Beiträge

Hallo ihr Lieben!
Ich wollte nochmal was von mir hören lassen. Die zwei werden glaub ich langsam ungeduldig und wollen raus. Ich hab sie einmal in den Garten gelassen, wo es ca. eine Woche lange super tolles Frühlingswetter bei uns war. Jacky wollte garnicht mehr rein. Das hat etwas gedauert bis ich sie eingefangen bekommen habe. :D Hab auch ein paar schöne Bilder von Mars gemacht als sie draußen waren:





Hier noch Bilder von Jacky im Kellergehege. Sie wollte sich draußen nicht vom mir fotografieren lassen, weil sie dachte ich will sie fangen.




Falls jemand hier instagram besitzt kann er mir Folgen:
http://web.stagram.com/n/jiny___/
Ich lade öfters von den zweien dort Bilder hoch.

Kaninchenweiben kastration
Jacky wird am 5.4. kastriert. Sie war jetzt richtig oft scheinschwanger und ich habe mir ziemlich viel darüber im Internet darüber durchgelesen und sie hat halt ziemlich viele Anzeichen, dass sich da etwas bei ihr an der Gebärmutter verändert hat. Ich hoffe es ist nicht so schlimm, aber ich nehme sie dann doch lieber sicherheitshalber raus. Ich denke das sie ständig scheinschwanger ist ist ja auch nicht so das wahre. Ich fahre extra nach Dusiburg zu Dr. Lazarz. Er scheint sich ziemlich gut mit Kaninchen und Kastration bei Weibchen auszukennen. Ich hoffe es geht alles gut. Ich wollte das Gehege dann für die Zeit etwas umbauen damit Jacky sich nicht die wunde aufreißt. Ich wollte Jacky und Mars aber zusammen im Gehege lassen. Ich denke nicht das Mars Jacky jagen würden oder ähnliches. Im Gegenteil ich denke eher er würde sie kuscheln um putzen. Mars ist eigentlich immer sehr friedlich.

nach oben springen

#43

RE: Jacky

in Fotos- und Geschichten 27.03.2013 20:34
von Keks&Choco • Besucher | 1.223 Beiträge

Oooohhh, so süße Bilder. *immernochhabenwill* :-)

Ich glaube dir, dass die Fellnasen nach draußen möchten. Wer will das nicht! ;-) Bestimmt kommt der Frühling ganz bald.

Wir mussten Maja im Februar kastrieren lassen. Es ist schon das 4. Weibchen und alles ging sehr gut. Baby mochte sie nach der OP komischerweise nicht so gerne, das legte sich aber. Zu viel Stress sollte es aber nicht sein. Falls es nicht geht, würde ich 1-2 Tage trenne. Es ist ja doch ein großer Eingriff. Hüpfen sollte sie dann 14 Tage nicht. Aber das wird er dir alles sagen. Ich würde auf keinen Fall den Trichter anziehen lassen, sondern auf einen Babybody kleinste Größe im Notfall zurückgreifen. Da ist sie beweglich, kommt aber dennoch nicht an die Wunde. Maja brauchte gar nichts. Zum Glück!

Ich drücke dir die Daumen! Das wird alles gut!

PS: Für den Notfall hatten wir auch Babygläschen zum päppeln zu Hause, Maja hatte aber direkt wieder gegessen.

nach oben springen

#44

RE: Jacky

in Fotos- und Geschichten 28.03.2013 13:43
von Jacky • Besucher | 63 Beiträge

Wenn das Außengehege fertig ist und es Frühling ist wird ich mal ein Fotoshooting von den zweien machen. :D
Ja notfalls werde ich sie auch trennen, aber ich werde es erst mal so versuchen Hm ich glaube das mit dem Babybody wird sich bei Jacky sehr schwer durchsetzbar sein. Sie mag es nicht sehr gerne angefasst zu werden und wenn man sie hoch nimmt zappelt sie wie eine verrückte. Ich glaube wenn ich versuche ihr so etwas anzuziehen zappelt sie so sehr rum und da hätte ich angst, dass sie sich noch verletzt. Babygälschen ist auch eine gute Idee, vielleicht besorg ich noch eins. Könnte es aber notfalls auch Spontan besorgen ist ja kein großer auffwand.

nach oben springen

#45

RE: Jacky

in Fotos- und Geschichten 08.04.2013 10:18
von Jacky • Besucher | 63 Beiträge

Jacky ist leider von uns gegangen. :( Ich habe einen neuen Beitrag in Fotos- und Geschichte eröffnet in dem ich über alle meine Kaninchen gemeinsam schreiben möchte und wo genau beschrieben ist was mit Jacky passiert ist und wie es mit Mars weitergeht

http://www.bunnyranchforum.de/vi...php?f=30&t=2396

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3697 Themen und 24451 Beiträge.