#1

Trennung & ZF von Alice+Tommi

in Kaninchen-Zusammenführung 20.05.2008 13:49
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Huhu,

Alice wird ja morgen kastriert und bleibt auf jeden Fall von Tommi getrennt, bis sie richtig wach ist und selbstständig frisst / Kot&Urin absetzt. Soll / muss ich sie 10 Tage (Fäden ziehen) getrennt lassen? Was müsste ich berücksichtigen, wenn ich die beiden eher zusammen setze? Kann ich sie auch, sehr unkonfentionel, nur einpaar Minuten/Stunden mehrfach Täglich unter Aufsicht zusammen setzen? Bei den E.C. Anfällen war Tommi immer sehr fürsorglich und hat sich gut um sie gekümmert. Also Futter gebracht, sie geputzt aber auch gestütz bei Gleichgewichtsproblemen. Zoff im Sinne von "rammeln & beißen sowie jagen" ist derzeit nicht vorhanden.

Was muss ich bei einer ZF nach 10-11 Tagen berücksichtigen? Ganz normal auf 1m² -> 2m² -> 4m² -> frei zusammen lassen? Oder einfach zusammen setzen im Wohnzimmer und schauen was passiert?

Darf ich während der Zei eigentlich Tommis Freiraum einwenig einschränken oder muss er weiterhin sooo viel Platz haben? Bei Einschränkung könnte ich einpaar kleine Umbauarbeiten in aller Ruhe vornehmen...

nach oben springen

#2

RE: Trennung & ZF von Alice+Tommi

in Kaninchen-Zusammenführung 20.05.2008 14:13
von Silke • 4.473 Beiträge

Hallo Nicole,

da Tommi und Alice ja beide im Haus leben, würde ich sie nicht 10 Tage trennen, zumal du schreibst, dass Tommi sehr fürsorglich ist.

Es ist für beide das beste, wenn sie so schnell wie möglich wieder zusammen dürfen.
Alice wird sich dann schneller erholen und auch schneller wieder anfangen selbständig zu fressen.

Natürlich muss Alice vorher wieder einigermaßen sicher auf den Beinen sein.

Meine Topsi wurde vormittags gegen 9.45 Uhr kastriert. Mittags um 12 Uhr habe ich sie abgeholt.
Da war sie schon wach, aber noch recht unkoordiniert.

Ich habe sie in der TB mit Wärmflasche gelassen, die TB ins Tierzimmer zu Schlappi gestellt und mich davor gelegt, um Topsi zu beobachten.

Nachmittags gegen 16 Uhr konnte sie ihre Beine wieder so gut gebrauchen, dass ich sie aus der TB rausgelassen habe. Sie ist eine Runde recht wackelig gehoppelt und hat sich dann von Schlappi trösten lassen.

Das schnelle Zusammenlassen hat mir sehr viel besser gefallen als damals Ninis Trennung von der Gruppe nach der Kastration.
Damals war die Trennung notwendig, weil Nini Stupsi gebissen hatte. Ich hätte damals schon Nini nach der Kastra sofort mit Toffi zusammensetzen müssen. Abner da ich so mit Molli beschäaftigt war, habe ich nicht richtig nachgedacht darüber.

Nini hat eine Woche lang nicht vernünftig gefressen, und ich bin immer zwischen Molli (TB im Keller) und Nini (140er auf Tisch im Tierzimmer) hin- und hergetigert.

Nini hätte sich in Gesellschaft von Toffi viel schneller erholt.

Nur wenn der Partner sich sehr ruppig und ungnädig zeigt, würde ich das Weibchen mindestens eine Nacht von ihm getrennt halten, dann aber auch sofort mit Sichtkontakt, so dass sie sich nicht völlig vergessen.

nach oben springen

#3

RE: Trennung & ZF von Alice+Tommi

in Kaninchen-Zusammenführung 20.05.2008 14:19
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Hallo Silke,

also Alice wird genauso wie Momo in meinen Armen einschlafen und auch wieder aufwachen. Darf nur während der OP selbst nicht dabei sein

Na dann werde ich aber das Revier für die Zeit nach der OP wenigstens verkleinern, damit sie nicht soviel springt und rennt, falls sie Momo nachmachen will Bis sie richtig wach ist, bleibt sie mit Wärmflasche in der TB und dann noch einpaar Stunden im Meterknast. Sonst frisst Tommi ihr nur das leckere FriFu weg. Werd ja sehen, wie er mit ihr umgeht und probiere es einfach aus.

Und die 1. Nacht schlafe ich dann im Wohnzimmer auf dem Sofa...

Danke

nach oben springen

#4

RE: Trennung & ZF von Alice+Tommi

in Kaninchen-Zusammenführung 21.05.2008 18:10
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Huhu,

Alice ist wie damals Momo in meinen Armen eingeschlafen und auch wieder aufgewacht.

Und Tommi ist jetzt durch das Gitter (Kaninchendraht+Käfigstangen) schon total lieb zu Alice ist. Sie drückt ihre Schnute gegen das Metal und er probiert sie abzuschlecken

nach oben springen

#5

RE: Trennung & ZF von Alice+Tommi

in Kaninchen-Zusammenführung 22.05.2008 09:20
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Guten Morgen,

da sie gestern abend bereits anfing mit fressen und auch die Medis freiwillig nahm, lies ich sie zusammen. Ging auch ca. 20-30 Minuten gut und dann ging Tommi auf sie los. Heute morgen hab ich es nochmal probiert, genau das gleiche spielchen.

Wann ist Alice denn stark genug für eine ZF? Sollte ich sie evtl. für 1-2 Tage komplett trennen? Sitzen ja jetzt nebeneinander, weil durch das Gitter viel probiert wird zu putzen.

PS: Der Tommi trauert auch ohne direkte Trennung schon sehr. Er frisst kaum seitdem ich Alice am Mittwoch morgen ihm "weggenommen" habe. Vielleicht meint er es auch nicht böse und will ihr nur mal wieder zeigen, dass er sie gerne hat (rammeln mit Nackenbiss und Massage). Aber sie will es nicht und beißt/knurrt ihn an und will weg.

Aber wenn ich mich auf den Boden setze und ihn zwischen meinen Beinen festhalte, dann kommt sie an und schiebt ihr Köpfchen unter seins. (So hatte ich es heute morgen nochmal mit dem Zusammen lassen probiert.) Also ich denke schon, dass es normales Verhalten zwischen den Beiden ist, weis aber nicht, ob sie das schon wieder verkraftet.

Sie hat jetzt auch 2m² zur Verfügung und genießt den Platz und die Spielangebote schon, wobei sie aber auch viel ganz lang liegt und entspannt.

nach oben springen

#6

RE: Trennung & ZF von Alice+Tommi

in Kaninchen-Zusammenführung 22.05.2008 09:52
von Silke • 4.473 Beiträge

Hallo Nicole,

komplett trennen würde ich sie nicht, denn am Gitter zeigen sie ja keine Aggressionen.

Allerdings muss man dann jetzt wohl ein paar Tage warten, bis Alice wieder so fit ist, dass es ihr nichts ausmacht, gejagt zu werden. Und dann ist es vielleicht besser, nicht einfach die Käfigtür aufzumachen, sondern das erste neue Zusammentreffen doch an einem anderen Ort zu machen.

Ja, wie lange sollte man warten? 3-5 Tage vielleicht, dann müsste das schlimmste überstanden sein.

Wie ging er auf sie los? Wollte er beißen, oder sie nur jagen?


edit: Ich sehe gerade, dass du noch etwas ergänzt hast.
Ja, Tommis Verhalten ist wahrscheinlich ganz normal, nur für Alice ist das nach der OP noch zu anstrengend.
Du kannst sie vielleicht in 3 Tagen zusammensetzen und ihnen nicht so viel Platz geben zunächst, damit Tommi sie nicht jagt.

nach oben springen

#7

RE: Trennung & ZF von Alice+Tommi

in Kaninchen-Zusammenführung 22.05.2008 09:59
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Huhu Silke,

ich würd sagen, er wollte sie in die Seite zwicken / festhalten und berammeln. Aber Alice hat beim Ansatz von Tommi mit dem Zwicken schon reagiert. Also sich umgedreht und geknurt. Sind dann einpaar Runden im Kreis und wie ich dann probierte dazwischen zu gehen, ist Alice losgerannt und Tommi hinterher. War ja schnell und mit Trennwand unterwegs, also nur 2-3 hoppler konnte Alice machen. Ist auch kein Fell geflogen und gab keine Verletzungen.

Sie saß dann aber schon schnaufent da und musste sich nach der Trennung auch erstmal lang legen.

PS: Mir gehts auch darum, kann ich die ZF Alice schon zutrauen oder nicht? Weil wenn Blacky jetzt Montag kastriert wird, brauch ich den Meterkäfig. Ansonsten muss die 3. Kastra noch warten, bis Alice die Fäden gezogen bekommt und dann ist sie auf jeden Fall stark genug für die ZF.

nach oben springen

#8

RE: Trennung & ZF von Alice+Tommi

in Kaninchen-Zusammenführung 22.05.2008 10:10
von Silke • 4.473 Beiträge

Hm, wenn es so war, wie du es beschreibst, wäre es besser, noch ein paar Tage zu warten.

nach oben springen

#9

RE: Trennung & ZF von Alice+Tommi

in Kaninchen-Zusammenführung 22.05.2008 10:13
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Dann warte ich besser noch bis Sonntag (morgen wäre ja zu zeitig...).

nach oben springen

#10

RE: Trennung & ZF von Alice+Tommi

in Kaninchen-Zusammenführung 22.05.2008 11:41
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Meine Tochter hatte ja ein Treffen der Beiden gefilmt...

Am Ende hin, sieht man so einen "Biss" von Tommi...
http://www.myvideo.de/watch/4252156/ZF

nach oben springen

#11

RE: Trennung & ZF von Alice+Tommi

in Kaninchen-Zusammenführung 22.05.2008 19:53
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

PS: Hier sieht man wieder einmal, wie sie die Nähe zueinander suchen... Sie sitzt auf dem Stuhl, der vor der Tür zum Gehege steht und er sitzt auf der anderen Seite der Gehegetür.



nach oben springen

#12

RE: Trennung & ZF von Alice+Tommi

in Kaninchen-Zusammenführung 22.05.2008 20:58
von Silke • 4.473 Beiträge

Ich habe das Video gesehen, Nicole.
Das Zusammentreffen war jetzt sicher in Tommis "Revier", oder?

Er spürt außerdem, dass Alice noch nicht wieder völlig fit ist, und sieht womöglich seine Chance, in der Rangfolge nach oben zu steigen.

Nicht 100% gesunde Kaninchen werden oft gemobbt, wobei es natürlich Ausnahmen gibt.

nach oben springen

#13

RE: Trennung & ZF von Alice+Tommi

in Kaninchen-Zusammenführung 23.05.2008 08:04
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Guten Morgen Silke,

nein, die Treffen fanden immer in dem Bereich von Alice statt. Vorher gab es in diesem Sinne nie eine Rangfolge und wenn, dann war Tommi bereits oben.

Was mich "stört/verwundert" ist, dass Tommi ihr durch das Gitter die Schnute abschlappert und sie ihm beim zusammentreffen sofort den Kopf hinschiebt und sich somit untergibt. Aber der ist nur auf "Stunk" aus (gleich ein ExtraThema dazu...).

nach oben springen

#14

RE: Trennung & ZF von Alice+Tommi

in Kaninchen-Zusammenführung 23.05.2008 08:43
von Silke • 4.473 Beiträge

Guten Morgen Nicole,

er wird merken, dass sie noch angeschlagen und daher unterlegen ist.

Ich gehe mal im anderen Thema lesen...

nach oben springen

#15

RE: Trennung & ZF von Alice+Tommi

in Kaninchen-Zusammenführung 23.05.2008 09:15
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

So war eben nochmal beim TA. Sie meinte auch, neutraler Raum und dann einfach machen lassen. Nicht zuviel Platz und evtl. Alice festhalten & Tommi zum rammeln raufsetzen wäre auch möglich (mein Vorschlag). Weil Alice haut ja ab vor Tommi und dadurch kommt es zum jagen/Fell rauszupfen.

Werd es nachher einfach testen und sie bis heute abend beobachten. Wann sollte ich abbrechen? Wie bei einer normalen ZF, wenn sie sich ineinander verbeißen / Blut fließt? Kann zwar nachts nach ihnen schauen, bin aber am Sa & So von jweils 8/9 Uhr bis 18/20 Uhr unterwegs.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3542 Themen und 24119 Beiträge.