#46

RE: Kaninchen aus Notfall in Schleswig-Holstein

in Kaninchendiskussion 17.07.2008 18:31
von Silke • 4.473 Beiträge

Ich habe Nicole schon informiert.
Notfalls nimmt sie nur ein Kaninchen, entweder Frederik oder Lara.

Endplätze gibt es noch nicht.

Blöd das alles!

nach oben springen

#47

RE: Kaninchen aus Notfall in Schleswig-Holstein

in Kaninchendiskussion 17.07.2008 18:37
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Huhu Silke,

warum den entweder oder? Wegen der Quarantäne?

nach oben springen

#48

RE: Kaninchen aus Notfall in Schleswig-Holstein

in Kaninchendiskussion 17.07.2008 18:40
von Silke • 4.473 Beiträge

Ja, Nicole kann nicht trennen.
Die Aufnahme eines Pärchens ist also nicht drin, wenn die Kastraquarantäne nicht um ist.

Das kann ich auch verstehen.

nach oben springen

#49

RE: Kaninchen aus Notfall in Schleswig-Holstein

in Kaninchendiskussion 17.07.2008 18:44
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

Das ist natürlich doof! Ich hoffe du findest eine gute Lösung

nach oben springen

#50

RE: Kaninchen aus Notfall in Schleswig-Holstein

in Kaninchendiskussion 17.07.2008 21:51
von Wiebke • Besucher | 358 Beiträge

Vielleicht überlegt es sich das Mädel ja noch bis morgen und
gibt doch die Beiden her?!
Oder kann sie sich für die Lara nicht von dem Ninchenvater Christian oder
dem Sohn Pierrot trennen, damit Frederik nicht allein auf die Reise zu Nicole geht?
Hoffentlich findest du noch eine Lösung!
Grüssli,
Wiebke

nach oben springen

#51

RE: Kaninchen aus Notfall in Schleswig-Holstein

in Kaninchendiskussion 18.07.2008 16:32
von Silke • 4.473 Beiträge

Frederik ist auf der Fahrt zu Nicole von KiN.

Kein Argument hat gefruchtet, Harlekin musste leider hierbleiben.

Zur Vermittlung steht jetzt nur noch das junge Weibchen LARA!

nach oben springen

#52

RE: Kaninchen aus Notfall in Schleswig-Holstein

in Kaninchendiskussion 18.07.2008 16:37
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge



Das ist leider der Lauf der Dinge und Kinder :( Hier sind weiter alle gedrückt!

nach oben springen

#53

RE: Kaninchen aus Notfall in Schleswig-Holstein

in Kaninchendiskussion 18.07.2008 18:01
von Wiebke • Besucher | 358 Beiträge

Wirklich schade, dass Frederik alleine auf die Fahrt geschickt wurde.
Wär doch schöner gewesen zu zweit! Aber man muss es so akzeptieren.
Lieber einer als keiner! Hoffe, es gibt für Lara auch ein baldiges Happy End!
Grüssli,
Wiebke

nach oben springen

#54

RE: Kaninchen aus Notfall in Schleswig-Holstein

in Kaninchendiskussion 18.07.2008 21:32
von Silke • 4.473 Beiträge

Chrissi hat bereits angerufen:
Sie sind gut in Dortmund angekommen, und die Übergabe hat perfekt geklappt.
Nicole ist fast gleichzeitig dort eingetroffen, und Frederik hat die erste Etappe wohlbehalten überstanden.

nach oben springen

#55

RE: Kaninchen aus Notfall in Schleswig-Holstein

in Kaninchendiskussion 18.07.2008 21:40
von Wiebke • Besucher | 358 Beiträge

Oh, wie schön!
Auf diese Nachricht habe ich schon gewartet!
Freu mich so für Frederik!
Grüssli,
Wiebke

nach oben springen

#56

RE: Kaninchen aus Notfall in Schleswig-Holstein

in Kaninchendiskussion 18.07.2008 21:48
von NicoleG • Besucher | 1.274 Beiträge

juhu, dann kann man ja schonmal einwenig aufatmen

nach oben springen

#57

RE: Kaninchen aus Notfall in Schleswig-Holstein

in Kaninchendiskussion 19.07.2008 13:16
von Silke • 4.473 Beiträge

Für euch hier der Link in Frederiks neues Zuhause:

KLICK

Ich freu mich so für ihn!

nach oben springen

#58

RE: Kaninchen aus Notfall in Schleswig-Holstein

in Kaninchendiskussion 19.07.2008 16:45
von Wiebke • Besucher | 358 Beiträge

Oh, da hat Frederik aber einen schönen Platz und wird sich wohlfühlen!
Bin begeistert!
Grüssli,
Wiebke

nach oben springen

#59

RE: Kaninchen aus Notfall in Schleswig-Holstein

in Kaninchendiskussion 24.07.2008 22:48
von Silke • 4.473 Beiträge

Heute war ich mit den Kaninchen Christian, Schuscha und Lara zum Impfen.

Christian konnte noch nicht geimpft werden.
Aus seiner Kastrationsnarbe quillt eine Flüssigkeit.
Er bekommt jetzt 6 Tage Baytril.

Das heißt, ich fahre jeden Tag hin, gebe ihm das AB und kontrolliere nochmal die Stelle.

Erst wenn dann alles in Ordnung ist, darf er geimpft werden.

Lara und Schuscha wurden geimpft.
Alle drei bekamen die Krallen gekürzt.

Die Kastranarben von Pierrot und Harlekin habe ich mir daraufhin auch angesehen.
Ich finde sie etwas knubbelig und schorfig und habe für kommenden Montag einen Kontrolltermin gemacht.

Ich hatte noch nie Probleme bei meinen Kastraten, aber vielleicht ist es doch der fehlende Platz und die Langeweile, die dann zum Knabbern verleiten.

Harlekin und Pierrot müssen auch noch geimpft werden.

Das Mädchen hatte heute 10 Euro mit, die sie mir auch gegeben hat, aber Impfungen, Krallenschneiden und AB kosten natürlich viel mehr.

Wer also noch einen Euro übrig hat... wir freuen uns!

Ich vermute, dass die Familie irgendwann doch zur Abgabe eines weiteren Jungen bereit sein wird, wenn plötzlich hohe TA-Kosten entstehen sollten.

nach oben springen

#60

RE: Kaninchen aus Notfall in Schleswig-Holstein

in Kaninchendiskussion 25.07.2008 00:11
von Glämmi • Besucher | 240 Beiträge

Langsam wirds ganz schön kompliziert für mein Köpfchen :D
(will nicht sagen, dass ich schwer von begriff bin :D )


Wieviele Kaninchen waren das nun?
Wieviele konntest du "abnehmen und unterbringen"?
Wer wurde alles geimpft und kastriert?

:D So ne kleine Zusammenfassung a la Tanja-Köpfchen wär toll!


LG

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christine Besold
Forum Statistiken
Das Forum hat 2125 Themen und 22633 Beiträge.